Sommer-Paralympics 2008/Teilnehmer (Südafrika)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Paralympics

RSA

RSA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
21 3 6

Südafrika nahm mit 58 Sportlern an den Sommer-Paralympics 2008 im chinesischen Peking teil. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war die Schwimmerin Natalie du Toit. Sie war auch die erfolgreichste Athletin der südafrikanischen Mannschaft mit fünf Goldmedaillen. In der Medaillenwertung belegte Südafrika als beste Nation des afrikanischen Kontinents den 6. Platz.[1][2]

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel Südafrika
Platz Sportart Goldmedaille – Olympiasieger Silbermedaille – 2. Platz Bronzemedaille – 3. Platz Gesamt
1 Leichtathletik 10 2 4 16
2 Schwimmen 8 - 1 9
3 Reiten 2 - - 2
4 Radsport 1 1 1 3
Total 21 3 6 30

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Powerlifting Powerlifting (Bankdrücken)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Logo Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Mannschaftswettbewerbe

Männer
Sprint
Klasse B&VI 1-3
(Bronze Bronzemedaille – 3. Platz)
  • Gavin Kilpatrick
  • Michael Thomson

Logo Reiten Reiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Rollstuhlbasketball Rollstuhlbasketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Logo Rollstuhltennis Rollstuhltennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Logo Tischtennis Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Männer

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sommer Paralympics Teilnehmerliste (Memento vom 16. März 2009 im Internet Archive) Abfrage bei paralympic.org (Stand 28. September 2008)
  2. Paralympic.org, 28. September 2008, Liste der Fahnenträger (Memento vom 26. März 2009 im Internet Archive)