Svay Rieng (Provinz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ស្វាយរៀង
Svay Rieng
VietnamLaosThailandSihanoukvilleKepKampotTakeoPhnom PenhKandalPrey VengSvay RiengKampong ChamTbong KhmumKampong ChhnangKampong SpeuKoh KongPailinOddar MeancheyPreah VihearBanteay MeancheySiem ReapBattambangPursatKampong ThomKratieStung TrenRatanakiriMondulkiriLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Kambodscha
Hauptstadt Svay Rieng
Fläche 2966 km²
Einwohner 525.497 (Zensus 2019[1])
Dichte 177 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 KH-20
Koordinaten: 11° 4′ N, 105° 49′ O

Svay Rieng (Khmer ស្វាយរៀង, IPA: [sʋaːj riəŋ]) ist eine Provinz in Kambodscha. Die Provinzhauptstadt heißt ebenfalls Svay Rieng.

Verwaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz wird in sieben Bezirke unterteilt:

Geocode Khmer Bezirksnamen
2001 ស្រុកចន្រ្ទា Chanthrea
2002 ស្រុកកំពង់រោទិ៍ Kampong Rou
2003 ស្រុករំដួល Romdoul
2004 ស្រុករមាសហែក Romeas Haek
2005 ស្រុកស្វាយជ្រំ Svay Chrom
2006 ស្រុកស្វាយរៀង Svay Rieng
2007 ស្រុកស្វាយទាប Svay Theab

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Einwohnerzahl beträgt 525.497 (Stand: Zensus 2019) und die Fläche 2.966 km². 2017 hatte Svay Rieng 506.700 Einwohner.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz, die weit in vietnamesisches Gebiet hineinragt, markierte im Vietnamkrieg eines der Enden des Ho-Chi-Minh-Pfades und erhielt im US-Militärjargon die Bezeichnung Parrot’s Beak („Papageienschnabel“).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. General Population Census of the Kingdom of Cambodia 2019. In: Final General Population Census 2019 (PDF-Datei). National Institute of Statistics of Cambodia, 16. August 2019, abgerufen am 15. März 2022 (englisch).
  2. Statistisch projektierte Einwohnerzahlen für 2017 auf citipopulation.de

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Provinz Svay Rieng – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien