Sveti Tomaž

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sveti Tomaž
Wappen von Sveti Tomaž Karte von Slowenien, Position von Sveti Tomaž hervorgehoben
Basisdaten
Staat: Slowenien
Historische Region: Untersteiermark (Štajerska)
Statistische Region: Podravska (Draugebiet)
Koordinaten: 46° 29′ N, 16° 5′ O46.48333333333316.079722222222240Koordinaten: 46° 29′ 0″ N, 16° 4′ 47″ O
Höhe: 240 m. i. J.
Fläche: 34 km²
Einwohner: 2.155 (2008)
Bevölkerungsdichte: 63 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+386) 02
Postleitzahl: 2258
Kfz-Kennzeichen: MB
Struktur und Verwaltung
Bürgermeister: Mirko Cvetko
Webpräsenz:

Sveti Tomaž (deutsch: St.Thomas bei Friedau) ist eine Gemeinde in der Region Štajerska in Slowenien.

Lage und Einwohner[Bearbeiten]

In der aus 17 Dörfern und Weilern bestehenden Gesamtgemeinde leben 2155 Menschen. Der Hauptort Sveti Tomaž hat allein 254 Einwohner und liegt auf 294 m nordöstlich der Stadt Ptuj.

Geschichte[Bearbeiten]

Die vorher zur Gemeinde Ormož gehörende Gesamtgemeinde Sveti Tomaž bildet seit 2006 eine eigene selbständige Kommune.

Sehenswert[Bearbeiten]

Sehenswert ist die Thomaskirche (Sv. Tomaž) die in den Jahren 1715 bis 1727 erbaut wurde.

Weblinks[Bearbeiten]