T. R. Knight

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
T. R. Knight 2008

Theodore Raymond Knight (* 26. März 1973 in Minneapolis, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben & Karriere[Bearbeiten]

Bis zu seinem Umzug nach New York lebte und arbeitete er in seiner Heimatstadt Minneapolis, dort war er in der örtlichen Schauspielgruppe des Guthrie Theaters angestellt, bei dem Knight auch später in einigen ausgewählten Stücken mitwirkte.

In New York schlug sich Knight mit kleineren Broadway-Produktionen durch, bis ihm 2003 mit seiner Darstellung des Damis in Molières Tartuffe der Durchbruch gelang. Im selben Jahr wurde er für seine Leistung in Anto Howards Scattergood in der Kategorie Outstanding Featured Actor in a Play für einen Drama Desk Award nominiert.

Später folgten kleinere Rollen in Fernsehserien, bevor Knight 2005 eine der Hauptrollen in Grey’s Anatomy erhielt. Für den Part des jungen und ängstlichen Assistenzarztes Dr. George O’Malley wurde er 2006 gemeinsam mit dem Schauspielensemble um Ellen Pompeo, Patrick Dempsey und Sandra Oh für einen Screen Actors Guild Award nominiert. Im selben Jahr geriet Knight in den Fokus der Boulevardpresse, als er sich im US-amerikanischen Wochenmagazin People als homosexuell outete, um die „unnötigen Gerüchte“ zu beenden.[1] Im Jahr 2009 bat Knight darum, aus seinem Vertrag bei Grey's Anatomy drei Jahre vor dessen Ablauf entlassen zu werden. Diesem Wunsch wurde nach der fünften Staffel der Serie stattgegeben.[2][3] Anschließend begann der Darsteller ein Theater-Engagement.[4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: T. R. Knight – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. queer.de: Schauspieler T.R. Knight outet sich, 20. Oktober 2006
  2. Serienjunkies.deGrey’s Anatomy: Wichtige Personalentscheidungen gefallen, 18. Juni 2009
  3. New York Times: T. R. Knight Exits ‘Grey’s Anatomy’ (englisch), 19. Juni 2009
  4. Serienjunkies.deGrey’s Anatomy: T.R Knight spielt Theater, 22. Juni 2009