Teyonah Parris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Teyonah Parris bei der Vorstellung des Films They Came Together beim Sundance Film Festival 2014

Teyonah Parris ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Parris wuchs in Hopkins, im US-Bundesstaat South Carolina auf. Nach einer Nebenrolle in der Fernsehserie Good Wife und einer kleineren Rolle im Film Woher weißt du, dass es Liebe ist erhielt Parris 2012 eine Rolle in der Fernsehserie Mad Men und verkörperte darin in der Rolle von Dawn Chambers die erste afroamerikanische Sekretärin von Don Draper. Gemeinsam mit ihren Kollegen wurde Parris hierfür im Rahmen der Screen Actors Guild Awards 2013 in der Kategorie Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Drama nominiert. 2014 erhielt Parris ihre erste Hauptrolle im Film Dear White People, und 2015 erhielt sie die Hauptrolle der Lysistrata in Spike Lees Film Chi-Raq.[1] Sie spielt hierin eine Einwohnerin Chicagos die versucht, mit einem Aufruf zum Sex-Boykott ihre pazifistische Vision umzusetzen und die Stadt von der Gewalt untereinander zu befreien. Für diese Rolle wurde Parris mehrfach ausgezeichnet. Ebenfalls 2015 erhielt Parris eine Hauptrolle im Film Where Children Play. Im Mai 2016 wurde bekannt, dass Parris im Gespräch für die Hauptrolle im Film Buffalo Soldier Girl ist, der die Geschichte einer Frau erzählt, die sich als Mann verkleidet, um so als afroamerikanischer Buffalo Soldier einen Beitrag im Amerikanischen Bürgerkrieg zu leisten.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tatiana Siegel: 'Mad Men' Actress Teyonah Parris Joins Spike Lee’s 'Chiraq' In: The Hollywood Reporter, 17. Juni 2015.
  2. Anita Busch: Teyonah Parris In Talks To Star In 'Buffalo Soldier Girl' For Filmmaker Christine Swanson In: deadline.com, 5. Mai 2016.