The Marvels

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Originaltitel The Marvels
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2023
Stab
Regie Nia DaCosta
Drehbuch Megan McDonnell
Produktion Kevin Feige
Musik Laura Karpman
Kamera Sean Bobbitt
Besetzung
Chronologie
← Guardians of the Galaxy 3 Blade →

The Marvels ist ein angekündigter US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm von Regisseurin Nia DaCosta, der im Juli 2023 in die US-amerikanischen Kinos kommen soll. Es handelt sich um den 33. Spielfilm innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU) und um eine Fortsetzung zu Captain Marvel aus dem Jahr 2019 sowie der Fernsehserie Ms. Marvel aus dem Jahr 2022. In der Hauptrolle wird Brie Larson zu sehen sein.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der San Diego Comic-Con 2019 verriet Produzent Kevin Feige erstmals, dass eine Fortsetzung zu Captain Marvel aus dem Jahr 2019 mit Brie Larson in der Hauptrolle in Planung ist.[1] Im Januar 2020 wurde mit Megan McDonnell, die zuvor bereits als Staff Writer für WandaVision tätig war, eine Drehbuchautorin für die Fortsetzung verpflichtet.[2] Der Regieposten wurde mit Nia DaCosta besetzt.[3] Im Dezember 2020 wurde bekannt, dass Teyonah Parris ihre Rolle der Monica Rambeau aus WandaVision erneut aufnehmen werde. Ebenso soll Iman Vellani als Ms. Marvel, die sie in der gleichnamigen Disney+-Serie verkörpern wird, einen Auftritt haben.[4] Als Antagonistin wurde Zawe Ashton verpflichtet.[5]

Ende März 2021 wurde davon ausgegangen, dass die Dreharbeiten Ende Mai beginnen werden,[6] aufgrund von Verzögerungen durch die Corona-Pandemie konnte dies jedoch nicht eingehalten werden. Im Mai 2021 wurde zunächst der Originaltitel The Marvels verkündet.[7] Mitte Juni trat Park Seo-joon der Besetzung für eine noch unbekannte Rolle bei.[8] Im Juli begannen Larson und Parris mit den Vorbereitungen für die Dreharbeiten.[9][10] Die Dreharbeiten starteten schließlich im August 2021[11] in den Pinewood Studios in Buckinghamshire,[12][6] mit Sean Bobbitt als Kameramann.[13] Mit Beginn der Produktion wurde bekannt, dass Samuel L. Jackson in seiner Rolle als Nick Fury zurückkehrt.[14] Weitere Aufnahmen sind unter anderem in Los Angeles und New Jersey geplant.[6]

The Marvels sollte ursprünglich am 8. Juli 2022 in die US-amerikanischen Kinos kommen.[15] Später erfolgten allerdings mehrere Verschiebungen des US-Starttermins, so zunächst auf den 11. November 2022,[4] dann auf den 17. Februar 2023[16] und schließlich auf den 28. Juli 2023, um den Starttermin mit Ant-Man and the Wasp: Quantumania zu tauschen.[17] Der Kinostart in Deutschland ist am vorherigen Tag geplant.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Christian Fußy: Alle MCU-Filme nach „Avengers 4: Endgame“ bis 2021 enthüllt! Dann starten „Black Widow“, „Thor 4“ und Co. In: Filmstarts. 21. Juli 2019, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  2. Borys Kit: ‘Captain Marvel 2’ in the Works With ‘WandaVision’ Writer (Exclusive). In: The Hollywood Reporter. 22. Januar 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  3. Justin Kroll: ‘Captain Marvel 2’: ‘Candyman’s Nia DaCosta To Direct Sequel. In: Deadline.com. 5. August 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  4. a b Patrick Hipes: ‘Captain Marvel 2’: ‘Ms. Marvel’ Star Iman Vellani, Teyonah Parris Join Cast. In: Deadline.com. 10. Dezember 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  5. Justin Kroll: ‘Captain Marvel 2’: Zawe Ashton Tapped To Play Villain In Marvel Sequel. In: Deadline.com. 12. Februar 2021, abgerufen am 12. Februar 2021.
  6. a b c Captain Marvel 2 production will begin end of May. In: Pursue News. 8. April 2021. Abgerufen am 8. April 2021.
  7. Anthony D’Alessandro: Marvel Shows Off ‘Eternals’ Footage, Dates ‘Ant-Man & The Wasp 3’, Titles ‘Black Panther 2’ & ‘Captain Marvel 2’. In: Deadline.com. 3. Mai 2021, abgerufen am 3. Mai 2021.
  8. Maggie Dela Paz: MCU Film The Marvels Adds South Korean Star Park Seo-Joon. In: ComingSoon.net. 15. Juni 2021. Abgerufen am 16. Juni 2021. – via Jeong Hwa: [단독]박서준, 마블영화 '캡틴마블2' 합류..브리 라슨과 호흡 (koreanisch) In: Star News Korea. Naver Corporation. 15. Juni 2021. Abgerufen am 15. Juni 2021.
  9. Nadira Goffe: Brie Larson Starts Filming Captain Marvel 2 Soon. In: Screen Rant. 2. Juli 2021. Abgerufen am 22. Juli 2021.
  10. Jon Fuge: WandaVision Star Teyonah Parris Arrives in London to Film The Marvels. In: MovieWeb. 12. Juli 2021. Abgerufen am 22. Juli 2021.
  11. Charlie Ridgely: The Marvels: Brie Larson Confirms Captain Marvel Sequel Is Currently Filming. In: ComicBook.com. 10. August 2021. Abgerufen am 10. August 2021.
  12. Chancellor Agard: Director’s Notes: Nia DaCosta on her journey from Little Woods to Candyman and Marvel. In: Entertainment Weekly. 19. Juli 2021. Abgerufen am 22. Juli 2021.
  13. Judas and the Black Messiah Cinematography (with Sean Bobbitt BSC). Go Creative Show. 22. März 2021. Abgerufen am 6. April 2021.
  14. Drew Baumbartner: ‘The Marvels’ Is In Production With New Set Image From Samuel L. Jackson. In: Collider. 11. August 2021. Abgerufen am 11. August 2021.
  15. Cooper Hood: Marvel Changes Entire Phase 4 MCU Movie Release Slate. In: Screenrant.com. 3. April 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  16. Marc Mensch: Disney verschiebt Schwergewichte. In: Blickpunkt:Film, 18. Oktober 2021.
  17. Anthony D’Alessandro: ‘Ant-Man and the Wasp: Quantumania’ & ‘The Marvels’ Swap Release Dates. In: Deadline.com. 29. April 2022, abgerufen am 1. Mai 2022.