Thaisa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thaisa
Thaisa December 2013.jpg
Thaisa im Dezember 2013
Personalia
Name Thaìsa de Moraes Rosa Moreno
Geburtstag 17. Dezember 1988
Geburtsort XambrêBrasilien
Größe 166 cm
Position Mittelfeld
Juniorinnen
Jahre Station
2007 Feather River Golden Eagles[1]
2009–2010[2] FIU Golden Panthers[3]
Frauen
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013 AD Centro Olímpico[4] 7 (0)
2014 Tyresö FF 5 (0)
2014 Ferroviária[5] 10 (0)
2015 América Mineiro 6 (0)
2016 São José EC 8 (0)
2017 UMF Grindavík 7 (1)
2018– Sky Blue FC 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2013– Brasilien 69 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonbeginn 2018

2 Stand: 23. April 2018

Thaìsa de Moraes Rosa Moreno, genannt Thaisa, Isa bzw. Thaisa Moreno, (* 17. Dezember 1988 in Xambrê, Paraná) ist eine brasilianische Fußballspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinsfußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre College-Zeit verbrachte Thaisa in den Vereinigten Staaten, wo sie zunächst für die Feather River Golden Eagles in Nordkalifornien und später für die FIU Golden Panthers spielte. Danach kehrte sie zurück nach Brasilien.

Mit AD Centro Olímpico aus São Paulo wurde sie 2013 brasilianischer Meister. Danach wechselte sie 2014 zum schwedischen Erstligisten Tyresö FF.[6] Nach der Insolvenz des schwedischen Clubs kehrte sie zurück nach Brasilien, wo sie mit Ferroviária erneut die Meisterschaft erringen konnte.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Thaisa kam am 22. September 2013 gegen Neuseeland erstmals in der Nationalmannschaft zum Einsatz. Mit der Selecão gewann sie die Fußball-Südamerikameisterschaft 2014. Im Anschluss an den Algarve-Cup 2015 wurde sie für die Weltmeisterschaft in Kanada nominiert. Dort kam sie in zwei Gruppenspielen und dem Achtelfinale zum Einsatz.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalmannschaft:

Verein:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Thaisa Moreno – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Feather River College Golden Eagle Athletics - Brazilian Signs with FRC. athletics.frc.edu, abgerufen am 24. Juni 2015.
  2. Florida International University Panthers - Former FIU Players Claim Brazil Cup. fiusports.com, abgerufen am 24. Juni 2015.
  3. Florida International University Panthers - Thaisa Moreno - 2010 Women's Soccer. fiusports.com, abgerufen am 24. Juni 2015.
  4. Súmula. conteudo.cbf.com.br, abgerufen am 23. Juni 2015.
  5. Squad list. fifadata.com, abgerufen am 23. Juni 2015.
  6. Brazil quartet join Tyresö - UEFA Women's Champions League - News - UEFA.com. uefa.com, 14. Januar 2014, abgerufen am 22. Juni 2015.