The Beast (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel The Beast
Originaltitel The Beast
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 2009
Produktions-
unternehmen
Sony Pictures Television, A&E Television Networks
Länge 42 Minuten
Episoden 13 in 1 Staffel
Genre Drama
Produktion Lynn Raynor
Idee Vincent Angell, William Rotko
Erstausstrahlung 15. Januar 2009 (USA)[1] auf A&E
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
28. Januar 2010 auf AXN[2]

The Beast ist eine US-amerikanische Fernsehserie, welche am 15. Januar 2009 ihre Premiere beim Sender A&E feierte. Die Serie besteht aus 13 Folgen in einer Staffel, und stellt zugleich die letzte schauspielerische Darbietung des Schauspielers Patrick Swayze dar, der im September 2009 seinem Krebsleiden erlag.[3] Eine deutschsprachig synchronisierte Ausstrahlung, war seit 28. Januar 2010 beim Sender AXN zu sehen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie handelt vom erfahrenen FBI Agenten Charles Barker (Patrick Swayze) und dessen ihm neu zugeteilten jungen Partner Ellis Dove (Travis Fimmel). Barkers Methoden gelten als umstritten, weshalb FBI-intern gegen ihn ermittelt werden soll. Sein junger Partner, der gegen ihn ermitteln soll, steht daher im Konflikt: loyal zu seinem Partner und Mentoren zu sein, oder diesen aufgrund seiner überharten Art, an seine Vorgesetzten zu verraten.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschsprachige Synchronisation der Serie erfolgte bei der Berliner Synchron AG Wenzel Lüdecke unter Dialogbuch und Dialogregie von Andreas Pollak.[4]

Schauspieler Charakter Synchronsprecher
Patrick Swayze Charles Barker Jan Spitzer
Travis Fimmel Ellis Dove
Kevin J. O’Connor Harry Conrad Peter Flechtner
Lindsay Pulsipher Rose Lawrence Nicole Hannak
Lawrence Gilliard junior Ray Beaumont

Veröffentlichung auf DVD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die komplette Serie, dennoch bezeichnet als erste Season, wurde von Sony am 12. August 2010 auf DVD veröffentlicht.[5] Nachfragen bei Sony ergaben, dass die DVD-Box nicht weiter produziert wird und daher als vergriffen gilt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.serienjunkies.de/the-beast/news/
  2. http://www.fernsehserien.de/the-beast
  3. http://www.serienjunkies.de/news/patrick-swayze-23228.html
  4. https://www.synchronkartei.de/index.php?action=show&type=serie&id=16522
  5. http://www.amazon.de/The-Beast-komplette-erste-Season/dp/B003L486U8%3FSubscriptionId%3DAKIAI5ZN5RYDMF45I7EA%26tag%3Dwunschliste%26linkCode%3Dxm2%26camp%3D2025%26creative%3D165953%26creativeASIN%3DB003L486U8&ascsubtag=f02