Ukrainische Eishockeyliga 2016/17

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ukrainische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 2016/17 nächste ►
Meister: HK Donbass Donezk
Absteiger: keiner
• Ukrainische Eishockeyliga

Die Saison 2016/17 war die 24. Spielzeit der ukrainischen Eishockeyliga, der höchsten ukrainischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum fünften Mal in der Vereinsgeschichte der HK Donbass Donezk. Fünf der acht Mannschaften des Vorjahres nahmen erneut teil. Hinzu kam als sechstes Team der HK Krywbass. Der HK Kryschynka Kompanjon Kiew, der HK Rapid Kiew und der HK Junist Charkiw verzichteten auf eine erneute Teilnahme.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die sechs Mannschaften absolvierten in der Hauptrunde insgesamt 40 Spiele, spielten also achtmal gegen jeden anderen Verein. Die ersten vier Mannschaften qualifizierten sich für die Playoffs, in denen der Meister ausgespielt wurde. Für einen Sieg nach regulärer Spielzeit erhielt jede Mannschaft drei Punkte, für einen Sieg nach Verlängerung zwei Punkte, bei einer Niederlage nach Verlängerung gab es ein Punkt und bei einer Niederlage nach regulärer Spielzeit null Punkte.

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klub Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. HK Krementschuk 40 32 0 3 5 195:067 99
2. HK Donbass Donezk 40 32 1 1 6 213:059 99
3. HK Krywbass 40 21 5 0 14 151:097 73
4. HK Generals Kiew 40 13 2 4 21 102:152 47
5. HK Bilyj Bars Bila Zerkwa 40 8 2 1 29 096:192 29
6. HK Wytjas Charkiw 40 3 1 2 34 080:260 13

Sp = Spiele, S = Siege, OTS = Overtime-Siege, OTN = Overtime-Niederlage, N = Niederlagen

Play-offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                 
1 HK Krementschuk 4    
4 HK Generals Kiew 0  
1 HK Krementschuk 2
  2 HK Donbass Donezk 4
2 HK Donbass Donezk 4
3 HK Krywbass 1  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ligaübersicht auf www.eliteprospects,com, abgerufen am 17. April 2018.