Universidade Federal da Bahia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Universidade Federal da Bahia
Logo
Motto Virtute spiritus
Gründung 8. April 1946
Trägerschaft staatlich
Ort Salvador da Bahia, Brasilien
Rektor João Carlos Salles Pires da Silva
Website www.ufba.br

Die Universidade Federal da Bahia (UFBA) (deutsch: Bundesuniversität von Bahia) ist eine brasilianische staatliche Universität in Salvador da Bahia. Sie wurde am 8. April 1946 gegründet. Die Universität, die fünftgrößte des Landes und die größte des Bundesstaates Bahia, gilt als eine der prestigeträchtigsten ganz Brasiliens sowie als beste Universität von Bahia.

Die Universität geht auf die von König João VI. 1808 gegründete medizinische Ausbildungseinrichtung Escola de Cirurgia da Bahia zurück, heute die Faculdade de Medicina da Bahia. Später kamen andere Fakultäten hinzu.

Universitätsrektor ist seit 2014[1] der Philosoph João Carlos Salles Pires da Silva.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Universidade Federal da Bahia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. João Salles é empossado em Brasília como novo reitor da UFBA. In: globo.com. G1, 21. August 2014, archiviert vom Original am 8. März 2018; abgerufen am 16. Juli 2020.
  2. Administração Central. In: ufba.br. Universidade Federal da Bahia, abgerufen am 16. Juli 2020.

Koordinaten: 12° 59′ 33,4″ S, 38° 31′ 14,6″ W