Volksbank Münsterland Nord

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von VR-Bank Kreis Steinfurt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Münsterland Nord eG
HauptstelleMünster 01.jpg
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Neubrückenstraße 66
48143 Münster
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 403 619 06[1]
BIC GENO DEM1 IBB[1]
Gründung 19. Juni 1881
Verband Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V.
Website www.volksbank-mn.de/
Geschäftsdaten 2019[2]
Bilanzsumme 6,7 Mrd. Euro
Einlagen 4.8 Mrd. Euro
Kundenkredite 5.0 Mrd. Euro
Mitarbeiter 1.072
Geschäftsstellen 48 + 44 SB-Stellen
Mitglieder 137.987
Leitung
Vorstand Gerhard Bröcker (Sprecher)
Friedhelm Beuse
Thomas Jakoby
Hubert Overesch
Ulrich Weßeler
Aufsichtsrat NN
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Münsterland Nord eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Hauptsitz in Münster. Sie ist durch den Zusammenschluss der VR-Bank Kreis Steinfurt, der Vereinigten Volksbank Münster sowie der Volksbank Greven im Jahr 2020 entstanden. Älteste Vorgängerinstitute sind die 1881 als Ibbenbürener Volksbank AG und die 1883 als Hiltruper SpaDakaV gegründeten Banken. Die Vorläufer der späteren Volksbank Greven eG waren im Jahr 1884 der Mesumer Spar- und Kreditverein sowie die im gleichen Jahr gegründete Nordwalder SpaDakaV. Die Volksbank Münsterland Nord hat etwa 140.000 Mitglieder, 1.100 Mitarbeiter und eine Bilanzsumme von 6,7 Mrd. Euro. Das Geschäftsgebiet umfasst den Kreis Steinfurt, Teile des Kreises Warendorf und die kreisfreie Stadt Münster.

Organisationsstruktur und Geschäftsgebiet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Münsterland Nord ist eine Genossenschaftsbank. Rechtsgrundlagen sind das Genossenschaftsgesetz und die von der Vertreterversammlung erlassene Satzung. Organe der Bank sind der Vorstand und der Aufsichtsrat. Die Vertreterversammlung besteht aus gewählten Mitgliedern der Bank, welche die anderen Mitglieder vertreten. Das Institut hat seinen Sitz in Münster.

Finanzverbund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Münsterland Nord ist eingebettet in den genossenschaftlichen Finanzverbund und gehört dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) mit Sitz in Berlin sowie dem Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. mit Sitz in Münster an. Das Unternehmen betreibt das Universalbankgeschäft. Sie arbeitet zusammen mit den Verbundpartnern der Genossenschaftlichen Finanzgruppe:

Tochtergesellschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu den Tochtergesellschaften der Volksbank Münsterland Nord eG gehört die „hauseigene“ Immobilien GmbH.

Außerdem ist das Geldinstitut gemeinsam mit der Volksbank Düsseldorf Neuss, der Münchener Hypothekenbank, der WL Bank, der R+V Versicherung, der DSL Bank und der Hypoport Gründungsgesellschafter der Genopace GmbH. Über Genopace können mithilfe einer web-basierten Plattform private Immobilienfinanzierungen vertrieben werden. Zudem wird die Werte-Bank Münsterland als eigenständige Niederlassung der Volksbank Münsterland Nord geführt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: VR-Bank Kreis Steinfurt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten zum 31. Dezember 2019 unter Berücksichtigung der Fusion in 2020

Koordinaten: 51° 57′ 51,8″ N, 7° 37′ 42,5″ O