Verwaltungsgliederung der Oblast Twer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte der Verwaltungsgliederung (nur Rajons mit Lage der Verwaltungssitze, Nummern in der ersten Tabellenspalte)

Die Oblast Twer im Föderationskreis Zentralrussland der Russischen Föderation gliedert sich in 36 Rajons und 7 Stadtkreise (Stand 2014).

Zwei der Stadtkreise haben den Status von SATO, die geschlossenen Siedlungen Osjorny und Solnetschny . Die Rajons unterteilen sich in insgesamt 44 Stadtgemeinden (gorodskoje posselenije) und 313 Landgemeinden (selskoje posselenije).[1]

Stadtkreise[Bearbeiten]

Nr.[2] Stadtkreis Einwohner[3] Fläche
(km²)[4]
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
14 Kimry 49.628 46,29 1.072
4 Osjorny[5] 10.882 232,44 47
27 Rschew 61.982 56,18 1.103
24 Solnetschny[5] 2.242 3,14 714
33 Torschok 47.644 58,52 814
10 Twer 403.606 152,22 2.651
6 Wyschni Wolotschok 52.370 54 970

Die Stadtkreise umfassen jeweils nur eine Ortschaft, die namensgebende Stadt oder Siedlung städtischen Typs.

Rajons[Bearbeiten]

[6] Rajon Einwohner[3] Fläche
(km²)[4]
Bevölkerungs-
dichte
(Ew./km²)
Stadt-
bevölkerung[3]
Land-
bevölkerung[3]
Verwaltungssitz Gemeindesitze[7] Anzahl
Stadtgemeinden[1]
Anzahl
Landgemeinden[1]
1 Andreapolski 13.756 3.050,86 4,5 8.286 5.470 Andreapol Stadt: Andreapol
Land: Aksjonowo, Bologowo, Chotilizy, Imenije, Lugi, Toropaza, Wolok
1 7
3 Belski 6.582 2.135 3,1 3.772 2.810 Bely Stadt: Bely
Land: Budino, Demjachi, Jegorje, Kawelschtschino, Prigorodny, Werchowje
1 6
2 Beschezki 36.701 2.826,86 13 24.522 12.179 Beschezk Stadt: Beschezk
Land: Borok Suleschski, Filippkowo, Fralewo, Gorodischtschi, Lapticha, Michailowa Gora, Morkiny Gory, Poretschje, Schischkowo-Dubrowo, Schitischtschi, Soby, Sukromny, Wassjukowo
1 13
4 Bologowski 38.557 2.398,64 16 26.328 12.229 Bologoje Stadt: Bologoje, Kuschenkino
Land: Beresaika, Berjosowski Rjadok, Gusjatino, Kemzy, Kuschenkino, Lykoschino, Saborki, Timkowo, Wypolsowo
2 9
36 Firowski 9.396 1.760,5 5,3 4.706 4.690 Firowo Stadt: Firowo, Welikooktjabrski
Land: Firowo,[8] Roschdestwo, Welikooktjabrski[8]
2 3
10 Kalininski 52.047 4.158,21 13 5.044 47.003 Twer[9] Stadt: Orscha, Suchowerkowo, Wassiljewski Moch
Land: Awwakumowo, Buraschewo, Emmauss, Kablukowo, Krasnaja Gora, Kulizkaja, Kwakschino, Mednoje, Michailowskoje, Nikulino, Sawolschski, Schtscherbinino, Slawnoje, Tschernogubowo, Turginowo
3 15
11 Kaljasinski 21.688 1.671,05 13 13.867 7.821 Kaljasin Stadt: Kaljasin
Land: Alfjorowo, Nerl, Semendjajewo, Starobislowo
1 4
12 Kaschinski 27.410 1.975,32 14 16.171 11.239 Kaschin Stadt: Kaschin
Land: Barykowo, Bulatowo, Dawydowo, Farafonowka, Karabusino, Pestrikowo, Pissjakowka, Schepeli, Slawkowo, Unizy, Werchnjaja Troiza
1 11
13 Kessowogorski 8.199 962,22 8,5 3.877 4.322 Kessowa Gora Stadt: Kessowa Gora
Land: Fenewo, Jelissejewo, Kessowa Gora,[8] Liskowo, Nikolskoje, Strelicha
1 6
14 Kimrski 13.190 2.513,75 5,2 2.432 10.758 Kimry[9] Stadt: Bely Gorodok
Land: Bykowo, Fjodorowka, Gorizy, Iljinskoje, Krasnoje, Maloje Wassilewo, Nekljudowo, Petschetowo, Priwolschski, Stojanzy, Titowo, Ustinowo, Zentralny
1 13
15 Konakowski 87.125 2.114,67 41 67.663 19.462 Konakowo Stadt: Isoplit, Konakowo, Koslowo, Nowosawidowski, Radtschenko, Redkino
Land: Dmitrowa Gora, Gorodnja, Jurjewo-Dewitschje, Koslowo,[8] Mokschino, Perwoje Maja, Rutschji, Selichowo, Staroje Melkowo, Wachonino
6 10
16 Krasnocholmski 11.835 1.497,51 7,9 5.608 6.227 Krasny Cholm Stadt: Krasny Cholm
Land: Barbino, Bolschoje Ragosino, Glebeni, Lichatschewo, Martynowo, Niwy, Uljanino, Utechowo, Wyssokuscha
1 9
17 Kuwschinowski 15.386 1.874,34 8,2 10.007 5.379 Kuwschinowo Stadt: Kuwschinowo
Land: Bolschoi Borok, Bolschoje Kusnetschkowo, Borsyni, Mogiljowka, Pen, Pretschisto-Kamenka, Prjamuchino, Ranzewo, Saowraschje, Sokolniki, Tyssjazkoje, Wassilkowo
1 12
18 Lesnoi 5.252 1.632,99 3,2 5.252 Lesnoje Land: Lesnoje,[10] Medwedkowo, Sorogoschskoje 4
19 Lichoslawlski 28.492 1.781,36 16 17.258 11.234 Lichoslawl Stadt: Kalaschnikowo, Lichoslawl
Land: Baranowka, Iljinskoje, Kawa, Krjutschkowo, Mikschino, Perwitino, Sosnowizy, Stan, Tolmatschi, Weski
2 10
20 Maksatichinski 16.723 2.766,16 6 8.744 7.979 Maksaticha Stadt: Maksaticha
Land: Budjonowka, Kamenka, Kostrezy, Malyschewo, Paltschicha, Riwizki, Rutschki, Rybinskoje Sarutschje, Saretschje, Selzy, Trestna, Truschenik
1 12
21 Molokowski 5.235 1.179,98 4,4 2.331 2.904 Molokowo Stadt: Molokowo
Land: Achmatowo, Deledino, Molokowo,[8] Obrossowo, Tscherkassowo
1 5
22 Nelidowski 30.731 2.612,23 12 22.896 7.835 Nelidowo Stadt: Nelidowo
Land: Nelidowo,[8] Nowosjolki, Sely, Semzy, Wyssokoje
1 5
23 Oleninski 12.675 2.675,02 4,7 4.918 7.757 Olenino Stadt: Olenino
Land: Cholmez, Glaski, Grischino, Gussewo, Mirny, Molodoi Tud
1 6
24 Ostaschkowski 23.761 3.198,67 7,4 18.088 5.673 Ostaschkow Stadt: Ostaschkow
Land: Chitino, Moschenka, Saborje, Salutschje, Samoschje, Schdanowo, Schtschutschje, Sigowka, Soroga, Swapuschtsche, Swjatoje
1 11
25 Penowski 6.864 2.385 2,9 4.220 2.644 Peno Stadt: Peno
Land: Ochwat, Runski, Sabelino, Sajewo, Serjodka, Woroschilowo
1 6
26 Rameschkowski 14.988 2.510 6 4.318 10.670 Rameschki Stadt: Rameschki
Land: Aljoschino, Ilgoschtschi, Kiweritschi, Kuschalino, Nekrassowo, Nikolskoje, Saklinje, Sastolbje, Wednoje, Wyssokowo
1 10
27 Rschewski 12.480 2.747,39 4,5 12.480 Rschew[9] Land: Choroschewo, Itomlja, Jessinka, Medwedewo, Pobeda, Scholochowo, Tschertolino, Uspenskoje 8
28 Sandowski 6.811 1.602,84 4,2 3.507 3.304 Sandowo Stadt: Sandowo
Land: Bolschoje Malinskoje, Lukino, Soboliny, Staroje Sandowo, Toporowo
1 5
8 Sapadnodwinski 16.018 2.815,87 5,7 11.373 4.645 Sapadnaja Dwina Stadt: Sapadnaja Dwina, Staraja Toropa
Land: Benzy, Iljino, Sewostjanowo, Staraja Toropa,[8] Welessa
2 5
7 Scharkowski 6.132 1.625,49 3,8 4.014 2.118 Scharkowski Stadt: Scharkowski
Land: Korolewschtschina, Nowosjolki, Schtschutschje, Selenkowo, Troizkoje
1 5
29 Selischarowski 12.722 3.098,4 4,1 6.725 5.997 Selischarowo Stadt: Selischarowo
Land: Beresug, Bolschaja Koscha, Dmitrowo, Jelzy, Larionowo, Maksimkowo, Okowzy, Sacharowo, Schuwajewo, Selischtsche, Talzy
1 11
30 Sonkowski 8.553 970,28 8,8 4.164 4.389 Sonkowo Stadt: Sonkowo
Land: Beljanizy, Gladyschewo, Gorka, Grigorkowo, Koi, Petrowskoje, Pischtschalkino
1 7
31 Spirowski 12.203 1.514,5 8,1 6.267 5.936 Spirowo Stadt: Spirowo
Land: Koslowo, Krasnoje Snamja, Penkowo, Wydropuschsk
1 4
32 Starizki 24.056 3.005 8 8.607 15.449 Stariza Stadt: Stariza
Land: Archangelskoje, Bernowo, Jemeljanowo, Lukownikowo, Nowo-Jamskaja, Pankowo, Stariza, Stepurino
1 8
9 Subzowski 17.216 2.166,5 7,9 6.927 10.289 Subzow Stadt: Subzow
Land: Doroschajewo, Knjaschji Gory, Pogoreloje Gorodischtsche, Stolipino, Subzow,[11] Uljanowo
1 7
34 Toropezki 20.526 3.372,72 6,1 13.015 7.511 Torschok Stadt: Toropez
Land: Nagowje, Nowo-Troizkoje, Oserez, Ploskosch, Podgorodneje, Ponisowje, Poschnja, Retschane, Skworzowo, Uwarowo, Wolok
1 11
33 Torschokski 22.534 3.128,1 7,2 22.534 Toropez[9] Land: Bogatkowo, Bolschoje Petrowo, Bolschoje Swjatzowo, Boriszewo, Budowo, Grusiny, Jakonowo, Klokowo, Ladjino, Marjino, Maslowo, Mirny, Moschki, Nikolskoje, Ostaschkowo, Pirogowo, Rudnikowo, Straschewitschi, Sukromlja, Tredubje, Twerezki, Wyssokoje 22
35 Udomelski 40.292 2.476,26 16 31.061 9.231 Udomlja Stadt: Udomlja
Land: Brussowo, Jeremkowo, Kopatschowo, Kotlowan, Kurowo, Moldino, Msta, Popowo, Poroschki, Rjad, Udomlja,[8] Wyskodnja
1 12
5 Wessjegonski 13.481 2.047,26 6,6 7.329 6.152 Wessjegonsk Stadt: Wessjegonsk
Land: Iwanowo, Jogna, Kesma, Ljubegoschtschi, Pronino, Romanowskoje, Tschamerowo
1 7
6 Wyschnewolozki 25.421 3.389,14 7,5 5.007 20.414 Wyschni Wolotschok[9] Stadt: Krasnomaiski
Land: Afimjino, Borissowski, Djatlowo, Gornjak, Jessenowitschi, Knjaschtschiny, Kolomno, Luschnikowo, Owsischtsche, Sadowy, Selenogorski, Solnetschny, Soroki, Terelessowski
1 14

Anmerkungen und Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Gemäß OKATO und OKTMO, Stand 1. Januar 2014
  2. Nummer des umgebenden Rajons in der Karte; Stadtkreise selbst nicht dargestellt
  3. a b c d Einwohnerzahlen vom 14. Oktober 2010 (Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Tom 1. Čislennostʹ i razmeščenie naselenija (Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010. Band 1. Anzahl und Verteilung der Bevölkerung). Tabellen 5, S. 12–209; 11, S. 312–979 (Download von der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation))
  4. a b Stand: 1. Januar 2012 (Oblast Twer in der Datenbank der Kennziffern der munizipalen Gebilde auf der Website des Föderalen Dienstes für staatliche Statistik der Russischen Föderation)
  5. a b SATO („Geschlossene Stadt“)
  6. Nummer in der Karte
  7. Verwaltungssitze von Stadt- (gorodskoje posselenije) und Landgemeinden (selskoje posselenije)
  8. a b c d e f g h gehört nicht zur Landgemeinde, sondern bildet eigenständige Stadtgemeinde
  9. a b c d e gehört nicht zum Rajon, sondern bildet eigenständigen Stadtkreis
  10. Sitz von zwei Landgemeinden, gehört zu einer der beiden
  11. Sitz von zwei Landgemeinden, gehört aber nicht zu diesen, sondern bildet eigenständige Stadtgemeinde