Volksbank Nordharz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Genossenschaftsbanken  Volksbank Nordharz eG
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz Rosentorstraße 25
38640 Goslar
Rechtsform eingetragene Genossenschaft
Bankleitzahl 268 900 19[1]
BIC GENO DEF1 VNH[1]
Gründung 1898
Verband Genossenschaftsverband e.V.
Website www.vbnh.de
Geschäftsdaten 2015[2]
Bilanzsumme 349 Mio. Euro
Einlagen 268 Mio. Euro
Kundenkredite 142 Mio. Euro
Mitarbeiter 132
Geschäftsstellen 7
Mitglieder 14.888
Leitung
Vorstand Hans-Dieter Reichelt
Dirk Leide
Aufsichtsrat Dirk Walter (Vors.)
Liste der Genossenschaftsbanken in Deutschland

Die Volksbank Nordharz eG ist eine deutsche Volksbank. Sie ist mit sieben Geschäftsstellen in den Landkreisen Goslar und Wolfenbüttel vertreten.[3]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Volksbank Nordharz wurde am 19. Januar 1898 als „Goslarer Spar- und Darlehensverein“ gegründet. Am 22. April 1994 fand die Fusion mit den Volksbanken Vienenburg und Oker sowie der Spar- und Darlehenskasse Nordharz (Immenrode) statt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans Kraus, Friedhelm Geyer: 100 Jahre Volksbank Goslar- Unser Weg zur Volksbank Nordharz eG, Volksbank Nordharz, 1998

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Zahlen & Fakten 2014
  3. Website der Volksbank Nordharz

Koordinaten: 51° 54′ 36″ N, 10° 25′ 30″ O