Volkswagen Immobilien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volkswagen Immobilien GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 25. Juli 2011 (Zusammenschluss)
Sitz Poststraße 28, 38440 Wolfsburg
Leitung Roland Stöckigt
Mitarbeiter 304[1]
Umsatz 138,6 Mio. Euro (2014)[1]
Branche Immobilienmarkt
Website vwimmobilien.de
Unternehmenssitz

Die Volkswagen Immobilien GmbH ist ein Tochterunternehmen der Volkswagen AG mit Sitz in Wolfsburg. Sie entstand aus dem Zusammenschluss der Volkswagen Immobilien Service GmbH, der Volkswagen Gewerbegrund GmbH und der VW Wohnungs GmbH & Co. KG und wurde am 25. Juli 2011 als neuer Immobiliendienstleister im Handelsregister eingetragen.

Das Unternehmen ist mit rund 9.600 Wohnungen und einem Jahresumsatz von über 100 Mio. Euro jährlich einer der größten Wohnungsanbieter in Wolfsburg.[1]

1953 wurde die VW-Wohnungsbau gemeinnützige Gesellschaft mbH gegründet, 1962 folgte die VW-Siedlungsgesellschaft mbH.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Kennzahlen 2014 auf vwimmobilien.de
  2. architektur & wirtschaft. Nr. 52, Verlag für Architektur GmbH, Wiesbaden 1986, S. 138

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]