Vorlage Diskussion:Navigationsleiste Star Trek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ST:11[Quelltext bearbeiten]

Kopie von Benutzerdiskussion Baue:

Bitte beachte, dass Star Trek (2009) offensichtlich noch nicht erschienen ist. Grüße --Complex 18:06, 27. Jul. 2008 (CEST) Das ist klar. Nur zeig mir bitte eine Bestimmung, wo drinnen steht, dass in Navigationsleisten noch nicht erschienene (aber fertig produzierte) Filme nicht (grau, markiert) aufgeführt werden dürfen. Kannst du das nicht, werde ich ST:11 wieder reinschreiben. --Baue 18:46, 27. Jul. 2008 (CEST)

Weil wir nur über bekanntes Wissen schreiben, und nicht über nicht erschienene Filme. Wenn morgen das Studio pleite geht, oder der Film erst 2011 rauskommt, oder zu Weihnachten die USA durch ein paar Atombomben angegriffen werden, oder irgendein komischer Manager beschließt, daraus eine Fernsehserie zu machen, war's nämlich dann falsch. Wenn Du das alles und noch viel mehr ausschließen kannst, kannst Du das natürlich gern wieder reinsetzen. --Complex 18:51, 27. Jul. 2008 (CEST)
Also gut, es gibt keine Regelung, die verbietet, künftige Filme in eine Navi-Leiste zu stellen. Und als "zuverlässige Quelle" wird die Homepage der Produktionsfirma wohl ausreichen. Daher stelle ich den Film wieder rein. Wenn du ein Meinungsbild abgeschlossen hast, das dagegen votiert, lösch es ruhig wieder raus. --Baue 19:54, 27. Jul. 2008 (CEST)
Ich sehe noch immer nicht, dass Du das Ausbleiben eines Atomanschlages etc. widerlegt hast. Wenn Du ein Meinungsbild abgeschlossen hast, das dafür votiert, Glaskugeleien unterzubringen, stell es ruhig wieder ein, nachdem du auch noch erläutert hast, wie man zu einem unverlinkten Element navigieren soll. --Complex 20:08, 27. Jul. 2008 (CEST)
Tja, offensichtlich gibt es keine Regelung zu diesem Thema. Deswegen halte ich mich an die gängige Praxis, wonach bei den meisten Film-Navigationsleisten Filme schon deutlich vor dem Filmstart aufgelistet werden. Vgl:
Vorlage:Navigationsleiste Harry-Potter-Filme
Vorlage:Navigationsleiste James Bond-Filme
Asterix
Batman
Indiana Jones
In jeder dieser Navi-Leisten war/ist der aktuelle Film noch deutlich vor dem Erscheinen bereits eingetragen. Entsprechendes kann daher auch bei Star Trek angewandt werden. --Baue 10:22, 28. Jul. 2008 (CEST)
Was Du so als "gängige Praxis" definierst, ist interessant, aber weder inhaltlich zutreffend (aus Bandartikeln werden ständig nicht erschienene Alben rausgekegelt), noch ein zulässiges Argument (sonst wäre vorsätzliches Einsetzen von Rechtschreibfehlern auch eins, weil "wiedersprechen" in vielen Artikeln steht). Statt also gleich gegen drei andere zu Editwarren wäre es hilfreich, inhaltlich zu argumentieren, und zu begründen, warum der Film ganz sicher 2009 erscheinen wird (was alles passieren kann, habe ich schon versucht darzulegen, glaubich), noch dazu unter diesem Titel in Deutschland (WP:BLG wäre gut dazu) und wie man in einer Navigationsleiste auf einen nicht-existierenden Link navigieren soll. Weiterhin wäre hilfreich zu erfahren, warum es notwendig ist, unseren Grundsatz, nur über bekanntes, gesichertes Wissen zu berichten, hinwegzusetzen. Ich bin jedenfalls gespannt. --Complex 13:17, 28. Jul. 2008 (CEST)
Ich schließe mich Complex an. Was nicht erschienen ist, kann noch ganz anders werden. Schlechte Beispiele aus anderen Artikeln sind kein Beleg für die Wiederholung des Fehlers, sondern nur ein Beleg für unaufmerksame WPler... Thomasmuentzer 22:42, 28. Jul. 2008 (CEST)

Der Film erscheint am 5.8.2009 im Kino, der Trailer ist hier zu finden: [1]. Und für einen Film, für den es angeblich keinen Beleg gibt, gibt es einen ganz schön ausführlichen Artikel hier. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 21:36, 29. Jul. 2008 (CEST)

---schnipp---

(von WP:DM kopiert, sorry für die Dopplung, wollte es nicht einfach löschen)

Das Erscheinen von ST-11 ist IMHO über das Stadium der bloßen Spekulation weit hinaus. Auch und gerade unter Berücksichtigung der Diskussion, wo ohne für mich erkennbare Scherzhaftigkeit damit argumentiert wird, daß ja „zu Weihnachten die USA durch ein paar Atombomben angegriffen werden“ könnten, bin ich der Meinung, daß ST-11 einen Grad an Realität erreicht erreicht hat, der enzyklopädische Relevanz keinesfalls mehr fraglich erscheinen läßtz. Einer Aufnahme in die Navi-Leiste steht schon gleich gar nichts entgegen. (Es versteht sich von selbst, daß die englische WP (und weitere dreizehn andere) längst einen Artikel zu dem Film hat.) --M.ottenbruch 21:18, 29. Jul. 2008 (CEST)

Da der Film bereits gedreht ist und den offiziellen Erscheinungstermin 5.8.2009 hat, steht es außer Frage, dass er aufgenommen wird. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 21:33, 29. Jul. 2008 (CEST)

Es ist zwar der 8.5.09 aber trotzdem ;) --Baue 21:34, 29. Jul. 2008 (CEST)
Umso besser. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 21:38, 29. Jul. 2008 (CEST)

---schnapp---

Aufgenommen wird er sicherlich, bezweifelt ja auch keiner. Bekomme ich jetzt auch eine überzeugende Erklärung, warum er unter dem Titel garantiert 2009 erscheinen wird und wie man zu nicht-existendierenden Filmen navigieren kann oder hat einfach jeder 'ne Meinung? --Complex 00:48, 30. Jul. 2008 (CEST)
Ich verstehe offen gestanden nicht ganz, wo Dein Problem ist. Natürlich kann sich der Titel von dem jetzt in den Medien befindlichen durchaus unterscheiden. Dafür existieren Mechanismen wie Umbenennung, Verschiebung etc., falls der Film jetzt schon einen Artikel bekommen sollte (was aber hier gar nicht das Thema ist). Ich habe auch kein Problem damit, daß Raider jetzt Twix heißt.
Wie man eine derartige Navigationsleiste nutzt, kann ja nun wirklich nicht das Problem sein. Dafür sind ja oben schon die Beispiele Vorlage:Navigationsleiste Harry-Potter-Filme, Vorlage:Navigationsleiste James Bond-Filme etc. genannt worden.
Und was die Meinungen angeht: Ja, ich habe eine. Falls Du Deine Ansichten auf Steintafeln von einem Berg geholt hast, ist das sicher schön für Dich, aber für uns Normal-Sterbliche nicht umittelbar ersichtlich. --M.ottenbruch 08:19, 30. Jul. 2008 (CEST)
OK, noch mal ganz deutlich: Wie the fuck soll irgendjemand zu diesem Film navigieren, wenn er keinen Artikel hat und auch so bald keinen kriegen wird? In einer Listenform kann er gerne erwähnt werden, aber in einer Navileiste ohne weiteren Kommentar nur weil’s stylisch aussieht ist Blödsinn. Code·is·poetry 08:24, 30. Jul. 2008 (CEST)
Ist Dir schonmal der Gedanke gekommen, daß die Tatsache, daß es keinen Artikel zu dem Film gibt, ebenfalls eine Information sein kann, die sehr nützlich für denjenigen ist, der nach diesem Artikel sucht? Ich persönlich hätte überhaupt kein Problem damit, den Artikel schlicht jetzt schon zu erstellen - enzyklopädisch relevante Informationen zu dem Film gibt es in stattlicher Zahl, und die RK nimmt er schon in seiner Eigenschaft als Wirtschaftsunternehmen - aber das ist ja AFAICS in de so eine Art No-no und hier auch gar nicht das Thema. Werum er aber nicht einmal in der Navi-Leiste auftauchen dürfen soll, wird mich auch durch intensive Nutzung von Vokabeln wie „fuck“ und „Blödsinn“ nicht klar: ein gutes Navigationssystem zeigt mir auch Straßen, in die ich nicht hineinfahren darf. Andernfalls wäre die navigatorische Information unvollständig. --M.ottenbruch 08:45, 30. Jul. 2008 (CEST)
Schönes Bild: Ein gutes Navi zeigt dir keine Straßen, die es noch nicht gibt, genau so wie der U-Bahn-Fahrplan von Berlin nicht die U 55 darstellt. Code·is·poetry 09:40, 30. Jul. 2008 (CEST)
Die Existenz des Filmes ist weitgehend unstreitig. Schon von daher gehört der Film in die Navi-Leiste, weil es in WP:Themenring so treffend heißt: „Zulässig sind ausschließlich solche Navigationsleisten, Linkboxen und Zusammenstellungen, die eine vollständige Aufzählung gleichrangiger Elemente enthalten.“ Lediglich der Artikel existiert noch nicht. Es handelt sich also im Bild um eine Straße, in die Du nicht hineinfahren darfst. Das wäre bei vollständiger Lektüre meines Beitrages auch erkennbar gewesen.
Ich danke Dir jedenfalls für den Hinweis, daß es den Artikel U 55 gibt, der selbstverständlich in der Navigationsleiste Vorlage:Navigationsleiste Berliner U-Bahnlinien aufgeführt ist, obwohl es die U-Bahn-Linie 55 noch gar nicht gibt. Auch dort scheint das kein Problem zu sein. Warum es ausgerechnet bei einem Star Trek-Film eines sein sollte, wird zunehmend unklarer. --M.ottenbruch 10:56, 30. Jul. 2008 (CEST)
Bekomme ich jetzt auch eine überzeugende Erklärung, warum er unter dem Titel garantiert 2009 erscheinen wird und wie man zu nicht-existierenden Filmartikeln navigieren kann? --Complex 10:58, 30. Jul. 2008 (CEST)
Unter WP:TR werden nicht nur Navigationsleisten sondern auch "Zusammenstellungen, die eine vollständige Aufzählung gleichrangiger Elemente enthalten." erwähnt. Diese sind nicht näher definiert, hier bedarf es wohl der Interpretation der User. Meiner Auslegung nach, ist damit durchaus ermöglicht, den 11. Film einzufügen. --Baue 11:04, 30. Jul. 2008 (CEST)
Es geht a) nicht um Themenringe, sondern um Hilfe:Navigationsleisten und b) wurden meine Fragen noch immer nicht beantwortet. --Complex 11:08, 30. Jul. 2008 (CEST)
(BK) Dafür, daß die Frage, welche Navi-Leisten erlaubt sind und welche nicht, ausgerechnet in WP:Themenring beantwortet wird, kann ich nichts. --M.ottenbruch 11:32, 30. Jul. 2008 (CEST)
Eine Navileiste ist eine Zusammenstellung, eine Zusammenstellung ist eine Navileiste, da gibts keine nähere Definition dazu. Damit unterliegt das alleine unserer Interpretation. --Baue 11:17, 30. Jul. 2008 (CEST)
mal abgesehen davon, daß ich mich mit meinem geringen Wissen nicht berufen fühle, das zu tun, hier meine Meinung, wie man vorgehen sollte: (a) den noch nicht veröffentlichten Film in die Navigatinosleiste aufnehmen, (b) dem roten Link folgen und einen Artikel anlegen, in dem die offenbar vorhandenen Veröffentlichungen und Ankündigungen verlinkt sind und eine kurze Zusammenfassung des aktuellen publizierten Wissenstands steht, wie Mitwirkende usw. Das ist keine Glaskugelei und kann bei Bedarf ergänzt werden, sogar dahin gehend, daß der Film schließlich doch nicht veröffentlicht wurde, so wie die Bundesautobahn 54 nicht gebaut wurde, aber dennoch einen ordentlichen Artikel hat. Schöne Grüße -- Purodha Blissenbach 11:24, 30. Jul. 2008 (CEST)
Das wäre natürlich die pragmatischste Lösung. :-) Man könnte natürlich auch noch einmal versuchen, die Relevanz-Kriterien für Filme neu zu fassen. Daß man überall außer in der deutschen Wikipedia Informationen zu diesem Film bekommen kann, ist ein schlechter Witz. Daß der Film gedreht ist, ist auch keine Spekulation oder TF oder sonst etwas Schlimmes, sondern schlicht eine Tatsache. Daß eine Multi-Millionen-Investition totgeschwiegen werden muß ausgerechnet bis zur Uraufführung - was innerhalb des kommerziellen Prozesses mittlerweile ein relativ willkürlich gewählter Zeitpunkt ist, wenn man bsplsw. die zu diesem Zeitpunkt mit einem Bond-Film bereits erzielten Werbeumsätze betrachtet - ist ebenso ein Witz. --M.ottenbruch 11:48, 30. Jul. 2008 (CEST)
@complex: Ich habe Deine Einwände bereits beantwortet. Nochmal im Kurzformat: diese Garantie existiert nicht, ist aber auch für die in Rede stehende Fragestellung irrelevant (genau wie die Möglichkeit eines nuklearen Erstschlages). Zu Deiner zweiten Frage in ihrer neuen Version: Zu nicht exitierenden Artikeln kann man gar nicht navigieren. Das spricht aber nicht dagegen, die Information, daß aufgrund unserer Relevanzkriterien Filmartikel in der Regel nicht vor deren Uraufführung erstellt werden dürfen und deshalb der Artikel noch nicht existiert, in der Navi-Leiste zur Verfügung zu stellen.
Im übrigen dient diese Diskussion nicht ausschließlich Deiner Bespaßung, und wenn nicht alle unsinnigen Fragen, die Du Dir so einfallen läßt, zu Deiner Zufriedenheit beantwortet sind, sagt das über die zu Grunde liegende Fragestellung genau gar nichts aus. --M.ottenbruch 11:32, 30. Jul. 2008 (CEST)
"diese Garantie existiert nicht" - das ist aber eines der Probleme, die Du auch nicht mit das "ist aber auch für die in Rede stehende Fragestellung irrelevant" wegdiskutieren kannst. Gut, dass wir darüber gesprochen haben. --Complex 11:36, 30. Jul. 2008 (CEST)
Ich habe das auch nicht mit dieser bloßen Feststellung „wegdiskutiert“, sondern als ich diese Frage zum ersten Mal beantwortet habe, erläutert, warum das kein Problem ist. Auf diese Argumentation bist Du natürlcih nicht eingegangen, sondern hast lieber herumgeweint, weil angeblich niemand auf Deine wichtigen Fragen antwortet. --M.ottenbruch 11:48, 30. Jul. 2008 (CEST)
Schaffst du es auch zu diskutieren, ohne den Diskussionspartner herabzusetzen? Usenet ist nämlich nebenan. Du magst ja der Meinung sein, dass das kein Problem ist, allerdings hast Du noch nicht belegt, dass der Film unter dem Namen 2009 in die Kinos kommen wird. Kannst Du auch nicht, weil es ja Glaskugelei ist. --Complex 13:00, 30. Jul. 2008 (CEST)
Wodurch fühlst Du Dich herabgesetzt? Ich finde meine Wortwahl durchaus auf einem Niveau mit Deinem „Atomschlagsargument“ oder der „Glaskugelei“. Du magst im Übrigen gerne bei Deinen Meinungen bleiben - mich stört nur Dein Anspruch, Deine Meinungen seien irgendwie ‚gut‘ und die der Anderen nur „einfach 'ne Meinung“. Wie man auf Namensänderungen reagiert, habe ich Dir bereits erläutert, und warum es auf eine derartige „Garantie“ nicht ankommt, ebenfalls. Wenn Du Dich nur darauf beschränken willst, bereits beantwortete Fragen zu wiederholen, mach das bitte ohne mich! --M.ottenbruch 13:56, 30. Jul. 2008 (CEST)
Gern. --Complex 13:58, 30. Jul. 2008 (CEST)
Ein Problem an dieser Navigationsleiste ist, dass das Ding "Navigationsleiste" heißt und nicht "Ankündigungsleiste". Daraus, dass ST-11 (zurzeit) nicht Lemmafähig ist, folgt eigentlich auch, dass er (zurzeit) nicht Navigationleistenfähig ist. Ändert die Relevanzkriterien für Glaskugel-Filmartikel und schon kann der Artikel auf die Navileiste. Schönen Gruß --Heiko 18:13, 30. Jul. 2008 (CEST)

Also um mal einen Zwischenbericht zu geben: Für ST11 in der Leiste sind Benutzer:Liberaler Freimaurer, Benutzer:M.ottenbruch, Benutzer:Purodha und Benutzer:Baue, dagegen sind Benutzer:Complex, Benutzer:Thomasmuentzer, Benutzer:Codeispoetry und Benutzer:Björn Bornhöft. Das macht einen Gleichstand, es braucht wohl noch ein paar Meinungen mehr... --Baue 14:22, 30. Jul. 2008 (CEST)


Wie wäre es mit folgendem Kompromiss: ST:11 wird eingetragen und verlinkt auf den ST:11-Absatz im Star Trek Artikel. Damit ist das Problem, dass nirgendwo hin navigiert werden kann, gelöst. --Baue 10:59, 31. Jul. 2008 (CEST)

Salomonisch. :-) Gefällt mir. --M.ottenbruch 12:39, 31. Jul. 2008 (CEST)
Klar macht das Sinn, solange es keinen Artikel dazu gibt. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 23:03, 1. Aug. 2008 (CEST)

Fanficton?[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

inzwischen gibt es ja eine relativ große Anzahl von Fanfiction Serien. Sollten die mit aufgenommen werden? So werden zumindest in Star Trek: Fan Fiction und Parodien#Fan-Fiction zumindest vier Serien genannt mit einem eigenen Artikel. Wobei im Gegenzug zu sagen ist, dass die an sich nicht zu Star Trek gehören, sondern nur geduldet werden.

MfG
xZise 15:36, 26. Aug. 2008 (CEST)

Das finde ich eigentlich nicht. Das einzige, was möglich wäre ist, Links zu allen Sammelartikel zum THema Star Trek hineinzustellen, also FanFiction,Technologie, Bücher, Charaktere,... --Baue 17:41, 26. Aug. 2008 (CEST)
Es hat mich nur eben etwas (mehr) verwundert, dass bei Serien die gar nicht darin aufgelistet sind, diese Leiste unten angezeigt wird.
MfG
xZise 17:44, 26. Aug. 2008 (CEST)

Vorschlag zur Umgestaltung[Quelltext bearbeiten]

Ich schlage vor, die Navileiste wie folgt umzugestalten und zu ergänzen.--Stegosaurus Rex (Diskussion) 20:51, 27. Mär. 2013 (CET)

@Stegosaurus Rex: auch wenn dein Vorschlag schon ein bisschen länger her ist, habe ich ein Links aus deinem Vorschlag in die Vorlage eingebaut. Und nebenbei ein paar Links zu den einzelnen Staffeln gefixet. MMn sollte das Layout beibehalten werden, da man so schneller bei der gewünschten Seite ankommt.--Motte001 (Diskussion) 22:10, 4. Sep. 2015 (CEST)
@Motte001: Bezüglich der Staffel-Links bin ich der selben Meinung wie Hartwin Wolf. Wenn es noch keine Staffel-Artikel gibt, sollte man dem Leser nicht vorgaukeln, es gäbe welche. Was meinst du mit "ein Links aus deinem Vorschlag"? Unabhängig davon: Die von mir vorgeschlagene Unterteilung in Star-Trek-Universum und Merchandising finde ich nachwievor besser als die Zusammenfassung "Hintergründe".--Stegosaurus (Diskussion) 07:23, 5. Sep. 2015 (CEST)
@Stegosaurus Rex:Mit "Links aus deinem Vorschlag" meinte ich Klingonische Sprache und Star-Trek-Technologie. Wg Staffel-Links: Ist es nicht egal, ob es für jede Staffel oder nur für jede Serie eine Seite gibt? Wenn man auf die entsprechende Staffel klickt, bekommt man, was man will.--Motte001 (Diskussion) 11:22, 5. Sep. 2015 (CEST)
@Motte001: Die Episondenlistenartikel sind ja bereits verlinkt. In sofern: Nein, es ist nicht egal und ja, der Nutzer bekommt auch, was er sucht, wenn die Stafelartikellinks rot sind. ;o) Zudem geht bei der Linkbläuung die Offensichtlichkeit der Lücke verloren und somit u.U. der Anreiz für Leute außerhalb des Portal:Science-Fiction, mit einer Liste zu beginnen. Zudem komme ich selbst mir immer vereimert vor, wenn ich mehrere Links in Tabs im Hintergrund öffne und dann 5mal die selbe Seite geöffnet wurde.
@Stegosaurus Rex: Du hast Recht, ich war mal so frei, das zu implementieren. --Hartwin Wolf 14:35, 5. Sep. 2015 (CEST)
@Hartwin Wolf: Aus was sollen dann diese Staffelseiten bestehen? Nur aus der Liste oder müssen da noch Hintergrundinfos dazu? --Motte001 (Diskussion) 16:34, 5. Sep. 2015 (CEST)
PS: Ich schlage vor "… alternativer Zeitlinie" in "… Kirk als Captain (alternativer Zeitlinie)" zu ändern--Motte001 (Diskussion) 16:38, 5. Sep. 2015 (CEST)
@Motte001: Nimm dir einfach mal bestehende Staffel-Artikel zum Vorbild. Bei den Staffelartikeln zu DS9 (und möglicherweise auch anderen) ist allerdings zu bemängeln, dass die Handlungen ausnehmend kurz und teilweise unvollständig sind – und zudem eine die Staffel zusammenfassende Einleitung fehlt – also die Frage nicht geklärt wird, von wo nach wo entwickeln sich Handlungsstrang, Personen und interpersonelle Beziehungen innerhalb dieser Staffel (Bei TNG ist das noch zu verschmerzen, weil die Beziehung der Figuren zueinander weitgehend statisch ist und es keine klare Richtung im Plot gibt.
Wenn du also einen Staffelartikel schreiben willst, klicke bei einem bestehenden Staffel-Artikel auf „bearbeiten“, entferne den Inhalt und speichere das so entstandene Grundgerüst als Kopiervorlage als Unterseite in deinem BNR ab – oder nach Absprache in der Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen, so dass andere von deiner Mühe profitieren können. Aber vielleicht gibt es da ja sowas auch schon, so dass du dir die Mühe sparen kannst. Dann Rotlink in der Navileiste klicken und einfach loslegen! :o) Du solltest dir allerdings auch de Dokumentationen der Vorlagen
durchlesen sowie dir die Kategorie:Vorlage:Infobox Film und Fernsehen ansehen, das kann nie schaden.
„… Kirk als Captain (alternative Zeitlinie)“ wäre zwar technisch präziser, ist aber zu lang. Da alle Unterabschnitte in einer Sektion die gleiche Titellänge haben, würde das dazu führen, dass weiter oben weniger Filme in eine Zeile passen und die Vorlage dadurch unötig lang wird. Ein Zeilenumbruch wie „… Kirk als Captain<br />(alternative Zeitlinie)“ ist auch nicht sinnvoll, da dadurch für die zwei beiden Filmchen zwei Zeilen ver(sch)wendet würden. Zudem ist sicherlich in den Köpfen der meisten die Figur des Kirk mit der Person des William Shatner verbunden ist, so dass es in diesem Kontext mehr verwirrend als helfend wirken könnte.
Gruß, --Hartwin Wolf 18:34, 5. Sep. 2015 (CEST)

@Hartwin Wolf, Motte001: Beim jetzigen Aussehen der Navileiste gibt es zwei Probleme: 1) Die Unterscheidung der Kinofilme ist absurd, denn auch in der alternativen Zeitlinie ist Kirk doch Captain. Zudem spielt der erste Reboot-Teil auch in der ursprünglichen Zeitlinie. Im übrigen könnte "Kirk als Captain" als irreführend bewertet werden, da Kirk in einigen Filmen ja Admiral ist. 2) Die Überschrift "Hintergründe" ist schlecht, denn etliches, darunter Figuren und Raumschiffe, sind nicht etwa nur Hintergrund, sondern zentrale Elemente, die im Vordergrund stehen. Romane, Comics und Spiele sind eher eine Ergänzung als ein Hintergrund. Die Gruppierungen sollten also nochmal überdacht werden!!--Stegosaurus (Diskussion) 13:04, 6. Sep. 2015 (CEST)

Hallo Stegosaurus Rex, zunächst wäre es schön, wenn Du POV auch als POV ausdrückst – also nicht „Die Unterscheidung ist absurd.“, sondern „Ich finde die Unterscheidung absurd.“ Sonst klingt es anmaßend und schließlich habe ich mir dabei was gedacht und kann daher deine Ansichten nur begrenzt teilen. Zum Einen habe ich eine Untergruppierung für sinnvoll empfunden, weil sonst der Filme-Block eine einzige unstrukturierte Linkwüste ist. Zum Anderen:
  • (alternativen Zeitlinie) „ist Kirk doch Captain“ – meine Ausführungen dazu siehe eins weiter oben.
  • (alternativen Zeitlinie) „Zudem spielt der erste Reboot-Teil auch in der ursprünglichen Zeitlinie.“ – Nein, mit dem eindringen von Neros Schiff gleich zu Anfang wird die Zeitlinie verändert und gesplittet. Damit spielt faktisch nur ein verschwindend geringer Bruchteil des Films zu Beginn in der alten Zeitlinie.
  • „Im übrigen könnte "Kirk als Captain" als irreführend bewertet werden, da Kirk in einigen Filmen ja Admiral ist.“ – Kirk tritt aber in den Filmen über weite Strecken unabhängig von seinem Rang immer als Captian auf (also als Kommandant der Enterprise). Somit hat er die Funktion des Captains, auch wenn er vom Rang her Admiral ist. Zudem: wenn man in Schlagwortartigen Überschriften alles minutiös bis ins letzte Detail mit allen Eventualitäten ausdifferenzieren will, muss man entweder für jeden Film eine Untergruppe einrichten oder man hat so viel Untergruppen-Titel-Text, dass die Vorlage nur noch aus Untergruppen-Titel-Text besteht. (Siehe hierzu auch eins weiter oben)
  • „Die Überschrift "Hintergründe" ist schlecht, denn etliches, darunter Figuren und Raumschiffe, sind nicht etwa nur Hintergrund, sondern zentrale Elemente, die im Vordergrund stehen.“Symbol oppose vote.svg Contra Das ist alles Beiwerk und Requisite: bis auf einige wenige Folgen, die sich explizit mit der Technik befassen, geht es immer um die Interaktion der Figuren untereinander und das Meistern von Konflikten oder schwierigen Situationen. Das ganze begleitende Techno-Babble ist künstlerische Ausdrucksform, um einen spezielles Erzählumfeld zu schaffen. Ob dabei nur der Warpkern oder (im Western-Genre) der Kessel einer Dampflok explodiert ist ansich erstmal sekundär.
  • „Romane, Comics und Spiele sind eher eine Ergänzung als ein Hintergrund.“Der Kritikpunkt ist stichhaltig, vor allem, wenn es um nichtkanonische Werke geht. Schlag was vor. Ok, ich habs mir gerade noch mal angeschaut, die Sektion „Hintergründe“ ist unterteilt in „Star-Trek-Universum“ und „Merchandising“. Beides kann mit Fug und Recht als Hintergrund („Meta-Informationen“) gewertet werden.
Gruß, --Hartwin Wolf 13:55, 6. Sep. 2015 (CEST)
Deine Erklärungen kann ich nicht teilen. Ich glaube, du schadest mit diesen Veränderungen dem Verständnis des Lesers mehr, als du ihm nützt.--Stegosaurus (Diskussion) 14:19, 6. Sep. 2015 (CEST)
"weil sonst der Filme-Block eine einzige unstrukturierte Linkwüste ist" sehe ich nicht so, da die Filme gut sortiert waren.
Wenn man es unbedingt unterteilen will, schlage ich eine Unterteilung nach Serie (TOS oder TNG) oder nach Zeit (21. Jhr bzw. 23.) vor, da die Filme (bis auf den Anfang von Treffen der Generationen) immer in "einer" Zeit spielen.--Motte001 (Diskussion) 14:40, 6. Sep. 2015 (CEST)
Der Filme-Block wäre ohne die jetzige Unterteilung keine unstrukturierte Linkwüste, da stimme ich Motte001 zu. Die Unterteilung der Filme in mit Kirk, mit Picard und in alternative Zeitlinie ist irreführend und mit dem Argument, man müsse Platz sparen, nicht gerechtfertigt. Die Gruppenüberschrift "Hintergründe" ist überflüssig, kann gut und gerne weggelassen werden.--Stegosaurus (Diskussion) 15:07, 6. Sep. 2015 (CEST)

Zeitleisten von Star Trek[Quelltext bearbeiten]

Kann der Artikel nicht auch noch irgendwo in die Vorlage eingebaut werden?--Siebenschläferchen (Diskussion) 06:54, 28. Jan. 2017 (CET)

Ist leider ein aussichtsloser Vorschlag, da er gegen das Verbot von Themenringen in Navileisten verstößt. In der Vergangenheit war der Artikel schon mal in der Leiste verlinkt, wurde dann aber zusammen mit anderen Links aus besagtem Verbot entfernt.--Stegosaurus (Diskussion) 07:28, 28. Jan. 2017 (CET)