Wiha Werkzeuge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wiha Werkzeuge GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1939
Sitz Schonach im Schwarzwald, Deutschland
Leitung Wilfried Hahn, Wilhelm Hahn, Ronny Lindskog
Mitarbeiter 750 (2014)[1]
Branche Werkzeugindustrie, Handwerkzeuge
Website www.wiha.com
Stand: 20. Oktober 2014

Seitenschneider für Elektrofachkräfte

Die Wiha Werkzeuge GmbH ist ein Hersteller von Handwerkzeugen für Industrie und Handwerk mit Sitz in Schonach im Schwarzwald. Über 750 Mitarbeiter produzieren und vertreiben mehr als 3500 Werkzeuge, hauptsächlich Schraubendreher, Drehmoment-Werkzeuge, Kombiklingensysteme, Stiftschlüssel, Bits, Zangen, Schonhämmer, Messwerkzeuge, Gelenkschläuche, VDE-Werkzeuge, ESD-Werkzeuge und Edelstahl-Werkzeuge.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1939 begann der Gründer Willi Hahn in Wuppertal nach Unternehmensangaben mit der Produktion von Metallteilen.[2] Im Mai/Juni 1943 verlagerte Hahn den Firmensitz nach Schonach.[3]

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs begann 1947 in Schonach die Schraubendreherfertigung. Im Jahr 1948 lief die Produktion in Wuppertal wieder an.[4]

1966 erwarb Wiha ein Werk in der 22 km entfernten Gemeinde Mönchweiler. Des Weiteren hat Wiha ein Werk in Buchs (Schweiz)[5], eines in Polen und eines in Vietnam.[6] 1985 gründete Wiha eine Niederlassung in den USA (heute Willi Hahn Corp.). Im Laufe der Jahre kamen weitere Niederlassungen in Frankreich, Spanien, England, Dänemark, Polen, China und Vietnam (2007) hinzu. Es folgten Wiha Thailand, Indien, Kanada und Asien-Pazifik.[3][7]

Wiha ist Mitglied im Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wiha – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Hoppenstedt, Firmenprofile Deutschland, Dokumentnummer 315814038
  2. Kaum veränderte Pressemitteilung des Unternehmens: Wiha feiert runden Geburtstag. In: Südkurier, vom 12. Oktober 2009.
  3. a b Geschichte auf der Website von Wiha. (Abgerufen am 8. August 2014.)
  4. Historie. Willi Hahn GmbH, abgerufen am 1. September 2016.
  5. http://www.kwbswiss.ch
  6. Produktionsstandorte
  7. Vertriebsstandorte
  8. Mitgliedsunternehmen des wvib

Koordinaten: 48° 8′ 29″ N, 8° 14′ 17,5″ O