Wikipedia:Braunschweig/36. Braunschweig-Stammtisch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

36. Braunschweig-Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Samstag, 14. Februar 2015, 18:00

Zu den Vier Linden
Wiesenstraße 5
38102 Braunschweig

(Wie immer ist der Tisch für Wikipedia reserviert.)

Bitte mit 4 Tilden (~~~~) eintragen.


SMirC-thumbsup.svg gebongt:

  1. Brunswyk (Diskussion) + 1 16:59, 23. Jan. 2015 (CET)
  2. Donkey shot (Diskussion) 17:34, 23. Jan. 2015 (CET)
  3. Nerenz (Diskussion) 18:40, 23. Jan. 2015 (CET) +1
  4. Georg Ruppelt + 1
  5. René Thiemann (Diskussion) 17:09, 1. Feb. 2015 (CET)
  6. Crazy1880 19:54, 6. Feb. 2015 (CET)


SMirC-what.svg weißnochnich:

  1. Utausb (Diskussion) 17:46, 23. Jan. 2015 (CET)
  2. Okernick (Diskussion) 15:13, 26. Jan. 2015 (CET) mangelnde Fußläufig- und Sitzfestigkeit
  3. --Saehrimnir (Diskussion) 17:03, 26. Jan. 2015 (CET)

SMirC-thumbsdown.svg kannichnich:

  1. Lómelinde 07:16, 24. Jan. 2015 (CET) →Alice
  2. Rilegator (Diskussion) 08:43, 26. Jan. 2015 (CET)


 Versicherte Veranstaltung: Diese Veranstaltung ist durch die Wikimedia-Community-Versicherung mit einer Haftpflicht- und Unfallversicherung geschützt. --Merle von Wittich (WMDE) (Diskussion) 13:33, 5. Feb. 2015 (CET) WikiMoney.svg


Bericht[Quelltext bearbeiten]

Brunswiek helau!

Gast des Abends war Georg Ruppelt, Direktor der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek, nebst Begleitung. Den Kontakt verdanken wir der subtilen Vermittlung Karl Ottos von Salzdahlum. Dem auf diesem Wege postum herzlich dafür gedankt sei ;o)

Themen des Abends waren unter anderem: Die Entdeckung des bis dato unbemerkt gebliebenen LiteraturgenresRentnerliteratur“, wobei die Frage letztlich nicht abschließend geklärt werden konnte, ob dies Literatur „für“ oder „von“ Renter(n) sei. Des Weiteren wurde über Science-Fiction-Autoren wie Jules Verne oder den Braunschweiger Bruno S. Wiek diskutiert, der den Gästen unbekannt war.

Ohne von der zu diesem Zeitpunkt in den inneren Kreisen Braunschweigs wohl bereits diskutierten Absage des Schoduvels zu ahnen, wurde der Vorschlag einer (noch)Nicht-Wikipedianerin lebhaft ventiliert, ob man nicht bei WMDE einen Projektantrag für die Entwicklung eines „Wikipedia“-Karnevalswagens einreichen solle. Dieser Wagen könne als „Wanderpokal“ durch die Karnevalshochburgen reisen und neben der festen Wikipedia-Puzzlekugel, Ortsspezifika aufweisen, so zum Beispiel in Braunschweig den Braunschweiger Löwen, in Köln …, in Mainz das Mainzer Rad, in München das Münchner Kindl etc. Beginnen könne man am Donnerstag vor Rosenmontag mit dem Schmotzigen Donnerstag im Alemanischen oder der Weiberfastnacht in Bonn, gefolgt vom Rußigen Freitag in Schwaben, gefolgt vom Ossensamstag in Osnabrück, dem Schoduvel in Braunschweig am Sonntag, dem Rosenmontag in Köln, Düsseldorf oder Mainz, gefolgt vom Fastnachtsdienstag in München und schließlich Aschermittwoch irgendwo. So wäre die Auslastung des Gefährtes gewährleistet. Man wird sehen, wie sich diese Idee weiterentwickelt. Bis denne! Brunswyk (Diskussion) 14:52, 22. Feb. 2015 (CET)