Wikipedia:WikiCon 2022/Ort

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
WikiCon-Logo-typo.svg   Aktuell Crystal Clear app kdict.png   Ort Gnome-home.svg   Wege vor Ort Gnome-gnomine.svg   Programm Crystal Clear app kedit.png   Rahmen­programm Arkitekturo.png   Team Crystal Clear app Startup Wizard 2.png   Hausordnung Commons-emblem-success.svg   FAQ Nuvola apps ktip.png   Presse­spiegel Nuvola apps knewsticker.png   Lob + Kritik
Anregungen
Nuvola apps kopete.png
  Evaluation Nuvola apps kopete.png   Archiv Filing cabinet icon.svg

Die WikiCon 2022 findet im hohen Norden Deutschlands, in der Hansestadt Stralsund, statt.

Die Hansestadt Stralsund mit ihrem historischen Altstadtkern, der Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist, liegt an der deutschen Ostseeküste in direkter Nähe zur Insel Rügen. Mit dem Deutschen Meeresmuseum und dem Ozeaneum haben zwei große kulturelle Einrichtungen mit maritimem Schwerpunkt ihren Sitz in der Hansestadt. Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Hansestadt – die Gorch Fock I – ziert den Hafen der Stadt.

Veranstaltungsort[Quelltext bearbeiten]

Lage der drei Veranstaltungsorte

Für den Hauptteil der Konferenz tagen wir im Rathaus, welches uns im Rahmen einer Kooperation von der Hansestadt Stralsund zur Verfügung gestellt wird. Ein überaus deutliches Zeichen dafür, wie willkommen die Community und die WikiCon in der Stadt sind. Der Eröffnungsabend wird uns in das maritime Flair des Ozeaneums führen. Der zweite Konferenzabend wird in der Kulturkirche St. Jakobi, ebenfalls direkt im Herzen der historischen Altstadt Stralsunds gelegen, stattfinden. Ebenso dient uns diese Veranstaltungsstätte als Ort für das Catering am Samstag (Mittag- und Abendessen) und Sonntag (Mittag) sowie eventuell auch den ein oder anderen Programmpunkt (ggf. z. B. die Abschlussveranstaltung).

Wir haben also in diesem Jahr ein dezentrales Veranstaltungskonzept mit drei Austragungsstätten, die alle für sich besonders sind. – Alle Veranstaltungsorte sind mit kurzen Wegen in der Altstadt sehr nah beieinander gelegen. Wir planen ein deutlich ausgebautes Rahmenprogramm, das viele Möglichkeiten zum Entdecken der Stadt bietet.

Eine (launige) Beschreibung der Wege vor Ort gibt es hier.

Notfallinfos[Quelltext bearbeiten]

Kurzlink: notfallinfos.wikicon.org

Notfallnummer Rettungsdienste und Polizei

Im Notfall ruft bitte immer 112 an. Die Polizei kann unter 110 erreicht werden.

Nächstes Krankenhaus

Helios Hanseklinikum Stralsund
Große Parower Str. 47–53, 18435 Stralsund

Nächste Apotheke

Ratsapotheke (direkt am Alten Markt)
Alter Markt 6, 18439 Stralsund
Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8:00–18:30 Uhr; Sa. 9:00–13:00 Uhr

Apothekennotdienste

6. Oktober (8:00 Uhr) bis 7. Oktober (8:00 Uhr)

  • Scheele-Apotheke
Marienstraße 2–4, 18439 Stralsund

7. Oktober (8:00 Uhr) bis 8. Oktober (8:00 Uhr)

  • Simson-Apotheke
Mönchstraße 37, 18439 Stralsund

8. Oktober (8:00 Uhr) bis 9. Oktober (8:00 Uhr)

  • Hansa-Apotheke
Gustower Weg 3, 18439 Stralsund

9. Oktober (8:00 Uhr) bis 10. Oktober (8:00 Uhr)

  • Kranich-Apotheke
An der Stadtkoppel 18, 18437 Stralsund
Nächster Defibrillator

Einen Defibrillator gibt es jeweils im Eingangsbereich des Rathauses und des Ozeneums.

Erste Hilfe vor Ort

Ein Erste-Hilfe-Set liegt am Help-Desk im Eingangsbereich.

Taxirufnummer

Taxigenossenschaft Stralsund
Telefon: 03831 393 333

Funktaxi Dlugosz
Telefon: 03831 494 949

Taxi Drews
Telefon: 03831 394 909 oder 0170 931 191 7

Taxi Krause
Telefon: 03831 302 829 oder 0172 417 198 0

Nächster Geldautomat

Sparkasse Vorpommern (direkt am Alten Markt)
Alter Markt 8, 18439 Stralsund

Euronet – Geldautomat – ATM (Entfernung: ca. 650 m vom Alten Markt)
Langenstraße 39, 18439 Sralsund

In der Stralsunder Innenstadt finden sich zudem Geldautomaten weiterer Banken, darunter Pommersche Volksbank eG, Commerzbank und HypoVereinsbank.

Für die Planung von Fahrten innerhalb von Stralsund bitte nicht GoogleMaps nutzen! Es finden sich dort keinerlei Informationen zu Fahrten mit Bussen im Stadtgebiet. Es sollte daher die Fahrplanauskunft der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen genutzt werden.

Das Rathaus der Hansestadt Stralsund liegt direkt am Alten Markt. Zu Fuß ist der Alte Markt in ca. 20 Minuten vom Hauptbahnhof zu erreichen. Die Hotels werden alle in Laufentfernung zum Alten Markt gelegen sein. Der Bus benötigt zur Haltestelle Olof-Palme-Platz ca. 4 Minuten, da die Altstadt eine autofreie Zone ist, fallen hier noch ca. 200 Meter Fußweg an.

Das Ozeaneum liegt direkt auf der Hafeninsel am Strelasund. Vom Alten Markt ist das Ozeaneum ca. 450 Meter entfernt, ein Fußweg von ca. 6 Minuten durch die historische Altstadt und vorbei an Fischbrötchenbarkassen ist einzuplanen. Vom Hauptbahnhof fahren die Stadtbuslinien 1 (Richtung Rügendammbahnhof) oder 6 (Richtung Hafen) in ca. 7 Minuten zur gleichnamigen Haltestelle am Ozeaneum.

Die St.-Jakobi-Kirche liegt ebenfalls in der historischen Altstadt von Stralsund. Vom Alten Markt ist die Kulturkirche ca. 400 Meter entfernt, wofür ein Fußweg von ca. 5 Minuten einzuplanen ist. Da die historische Altstadt autofreie Zone ist, ist der Weg nicht sinnvoll mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bestreiten.

Bahn[Quelltext bearbeiten]

Der Hauptbahnhof der Hansestadt Stralsund ist der zentrale Bahnhof der Stadt und gleichzeitig zentraler Haltepunkt verschiedener Regionalverkehrslinien (aus westlicher Richtung von Hamburg und Rostock, aus süd-östlicher Richtung von Berlin und Greifswald). Tagsüber fahren auch ICE-/IC-Verbindungen aus Richtung Berlin, Hamburg, Hannover und Frankfurt am Main den Bahnhof an. Stündliche Verbindungen bestehen aus Richtung Berlin mit dem RE 3 bzw. RE 5 der Deutschen Bahn bzw. zweistündlich mit dem RE 9 der Ostdeutschen Eisenbahn nach Rostock.

Der Bahnhof Stralsund Rügendamm liegt südöstlich der Altstadt an der Bahnstrecke Sassnitz/Binz–Rostock. Hier verkehren zweistündlich Züge des RE 9 der Ostdeutschen Eisenbahn.

Es gibt einen direkten Zug der České dráhy von Graz über Wien nach Berlin, der innerhalb Tschechiens ein ausgezeichnetes Bordrestaurant bietet.

Auto[Quelltext bearbeiten]

Stralsund ist über die Ostseeautobahn A 20 an das Bundesfernstraßennetz angebunden. Von der Anschlussstelle 24 – Stralsund sind es über die B 96 noch ca. 30 Kilometer bis in die Stadt.

Da die Innenstadt von Stralsund autofrei ist, gibt es an den Locations keine direkten Parkmöglichkeiten. Rund um den historischen Altstadtkern gibt es verschiedene Parkhäuser und Parkplätze, die zu vertretbaren Preisen rund um die Uhr Parkmöglichkeiten bieten. Bei Anlieferungsbedarfen zu den Locations kontaktiere bitte das Orga-Team unter info@ – at-Zeichen für E-Mailwikicon.org.

Generell wird eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen und die Anreise mit dem Auto nicht empfohlen.

Bus[Quelltext bearbeiten]

Charterbus

Prinzipiell besteht die Möglichkeit, für eine Gruppe von Teilnehmern einen Charterbus zu mieten und damit zur WikiCon anzureisen. Sollte dies geplant sein, sprecht euch bitte möglichst frühzeitig mit Wikimedia Deutschland, Wikimedia Österreich oder Wikimedia CH bzw. mit dem Orga-Team ab.

Fernbus

Verschiedene Fernbuslinien (vor allem aus Richtung Berlin) fahren Stralsund an. Die Haltestelle befindet sich am Busbahnhof (Weidendamm, ca. 500 Meter östlich des Hauptbahnhofs). Von dort aus verkehren auch verschiedene Stadtbuslinien.

Flugzeug[Quelltext bearbeiten]

Die beiden Flugplätze bei Stralsund sind nur eine Option für Selbstflieger, Lübeck und Rostock-Laage sind nur sehr umständlich zu erreichen.

  • Der Flughafen Berlin Brandenburg als internationales Drehkreuz ist innerhalb von etwa 4 Stunden zu erreichen.
  • Der Flughafen Hamburg ist ähnlich wie Berlin internationales Drehkreuz, die Zahl der Verbindungen ist jedoch geringer. Der Flughafen ist innerhalb von etwa 3,5 Stunden zu erreichen.
  • Der Flughafen Stettin-Goleniów wird u. a. von Ryanair/Buzz angeflogen, allerdings immer mit Umstieg. Flüge ab Bratislava sind für ca. 100 Euro buchbar, ab Wien-Schwechat kostet es das Doppelte. Mit der Bahn sind vom/zum Flughafen Stettin-Goleniów in etwa 4 Stunden einzuplanen.
  • Flüge zum Flughafen Malmö ist mit Ryanair/Wizz für unter 100 Euro von Bratislava oder Basel, für Südtiroler von Bergamo aus buchbar. Zug und Schnellfähre von Ystad nach Sassnitz kosten ca. 50 Euro, dauert etwa 3 Stunden – und dann einmal quer durch Rügen mit der Deutschen Bahn für 15 Euro nach Stralsund. Das dauert nur eine Stunde länger, bietet aber gleich eine ordentliche Portion Ostsee.

Fahrrad[Quelltext bearbeiten]

Von Berlin aus kann man den sehr gut ausgebauten und überwiegend flachen Radfernweg Berlin–Usedom bis Anklam benutzen, die 25 nächsten Kilometer führen über Nebenstraßen nach Züssow, wo man dann auf der Ostseeküstenroute (D2) Stralsund erreicht. Insgesamt knapp 300 km, das schafft man nicht an einem Tag. Vielleicht möchte aber jemand die WikiCon mit einer Radreise verbinden. Es ist nicht zu empfehlen, die Strecke von Anklam nach Züssow über die Radfernwege auf Usedom zu absolvieren, der Norden der Insel ist „bergig“.

Wikivoyage: Stralsund – Reiseführer