World Games 1985

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IWGA.svg

II. World Games
Austragungsort Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London
Teilnehmende Nationen 57
Teilnehmende Athleten 1227
Offizielle Sportarten 20
Einladungs-Sportarten 1
Eröffnung 25. Juli 1985
Schlussfeier 4. August 1985
Chronik
World Games 1981 World Games 1989
Medaillenspiegel – Offizielle Sportarten
Platz Land G S B Gesamt
01 ItalienItalien Italien 27 29 22 78
02 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 18 16 18 52
03 SpanienSpanien Spanien 15 11 5 31
04 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 13 12 16 41
05 SchwedenSchweden Schweden 12 8 5 25
06 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 11 11 21 43
07 FrankreichFrankreich Frankreich 7 11 13 31
08 Korea SudSüdkorea Südkorea 7 1 8
09 SpanienSpanien Spanien 5 1 3 9
10 JapanJapan Japan 5 1 2 8
Vollständiger Medaillenspiegel

Die 2. World Games 1985 fanden in der Zeit vom 25. Juli bis zum 4. August 1985 in London statt. Es nahmen 1227 Athleten in 21 Sportarten teil.

Wettkampfstätten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die meisten Anlagen befanden sich im Londoner Stadtgebiet. Insgesamt gab es neun verschiedene Wettkampfstätten.[1]

Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es wurden 114 Wettbewerbe in den 20 offiziellen Sportarten und zwei Wettbewerbe in einer Einladungssportart ausgetragen. Gegenüber der World Games 1981 nahmen die Sportarten Baseball und Badminton nicht mehr an der Veranstaltung teil. Gleichzeitig wurden sechs neue offizielle Sportarten in der Veranstaltung aufgenommen (Boule, Feldbogenschießen, Korfball, Netball, Rettungssport und Sambo).

Offizielle Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einladungssportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daniel Bell: Encyclopedia of International Games. McFarland, 2011, ISBN 978-0-7864-6414-2, S. 408 (englisch).