World Games 2009

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
World Games 2009.svg

VIII. World Games
Austragungsort TaiwanRepublik China (Taiwan) Kaohsiung
Teilnehmende Nationen 102
Teilnehmende Athleten 4.720
Offizielle Sportarten 28
Einladungs-Sportarten 5
Eröffnung 16. Juli 2009
Schlussfeier 26. Juli 2009
Eröffnet durch Ma Ying-jeou
Chronik
World Games 2005 World Games 2013
Medaillenspiegel
Platz Land G S B Gesamt
1. RusslandRussland Russland 18 14 15 47
2. ItalienItalien Italien 16 12 13 41
3. China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 14 10 5 35
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13 18 5 36
5. FrankreichFrankreich Frankreich 11 14 23 48
6. UkraineUkraine Ukraine 11 12 10 33
7. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh 8 9 7 24
8. DeutschlandDeutschland Deutschland 6 6 10 22
9. Korea SudSüdkorea Südkorea 6 3 5 14
10. AustralienAustralien Australien 5 10 5 20
15. SchweizSchweiz Schweiz 3 4 0 7
25. OsterreichÖsterreich Österreich 2 1 2 5
vollständiger Medaillenspiegel

Die 8. World Games 2009 fanden vom 16. bis zum 26. Juli 2009 in der taiwanischen Hafenstadt Kaohsiung statt.

Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettkampfsportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fettgedruckte Links führen zu detaillierten Ergebnissen.

Einladungssportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teilnehmende Nationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt nahmen 4.720 Athleten und Athletinnen aus 102 Nationen an den World Games 2009 teil. (In Klammern steht die Anzahl der teilnehmenden Athleten):

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Ergebnisliste & Medaillenspiegel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: World Games 2009 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien