World Games 1981

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
IWGA.svg

I. World Games
Austragungsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Santa Clara
Teilnehmende Nationen keine Angabe
Teilnehmende Athleten 1265
Offizielle Sportarten 18
Einladungs-Sportarten 0
Eröffnung keine Angabe
Schlussfeier keine Angabe

Die 1. World Games fanden Ende Juli und Anfang August 1981 in Santa Clara (Kalifornien) statt und waren die erste offizielle World-Games-Veranstaltung nach den sogenannten Pre-World Games, die 1978 in Seoul stattfanden.

Es nahmen 1265 Athleten in 18 Sportarten teil. Es gab, im Gegensatz zu späteren World Games, noch keine vom Veranstaltungsort bestimmten Einladungssportarten.

Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Badminton
  • Baseball
  • Bodybuilding
  • Bowling
  • Casting
  • Flossenschwimmen
  • Inline-Speedskating
  • Karate
  • Powerlifting
  • Racquetball
  • Rollhockey
  • Rollkunstlauf
  • Softball
  • Taekwondo
  • Tauziehen
  • Trampolin
  • Wasserski

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]