Yves Guéna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Yves Guéna (2008)

Yves Guéna (* 6. Juli 1922 in Brest; † 3. März 2016 in Paris[1]) war ein französischer Politiker. Von 1997 bis 2004 war er Mitglied des Conseil constitutionnel, wobei er von 2000 bis zu seinem Ausscheiden als dessen Präsident fungierte. Guéna war jahrelang Abgeordneter des Départements Dordogne, Oberbürgermeister der Stadt Périgueux und Minister für Post und das Verkehrswesen.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Yves Guéna, ex-président du Conseil constitutionnel, est mort