Autobahn 15 (Belgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von A15 (Belgien))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/BE-A
Autobahn / Autoroute / Autosnelweg A15 in Belgien
Autobahn 15 (Belgien)
 Autobahn 15 (Belgien)
Karte
Verlauf der A15
Basisdaten
Betreiber:
Gesamtlänge: 103 km

Provinzen:

Die belgische Autobahn 15, auch auf französisch Autoroute 15 bzw. niederländisch Autosnelweg 15 genannt, beginnt in Liège und endet in Houdeng. Ihre Gesamtlänge beträgt mehr als 100 km.

Verlauf[Bearbeiten]

Die A15 beginnt am Autobahnkreuz Loncin und führt über den Lütticher Flughafen zum Autobahndreieck Houdeng-Goegnies, wo sie in die A7 einmündet, die nach Paris bzw. Lille und nach Brüssel führt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die A15 wurde beim Bau in fünf Abschnitte unterteilt, die innerhalb von fünf Jahren fertiggestellt wurden:[2]

Abschnitt Eröffnung
Le Rœulx (A7) − Manage 20. Dezember 1967
Manage − Fleurus 1968
Fleurus − Sambreville 1971
Sambreville − Flémalle Dezember 1972
Flémalle − Loncin (A3/602) 13. Dezember 1967

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: A15 (Belgium) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.autosnelwegen.net/be/ab15.html
  2. http://www.wegen-routes.be/doss/E42n.html