Adalbert von Bayern (1828–1875)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adalbert von Bayern
Prinz Adalbert von Bayern als Generalleutnant.

Adalbert Wilhelm Georg Ludwig (* 26. August 1828 in München; † 21. September 1875 in Nymphenburg) war ein Prinz von Bayern und Erbprinz von Griechenland.

Leben[Bearbeiten]

Adalbert war ein Sohn von König Ludwig I. von Bayern und der Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen.

Er vermählte sich mit Amalia von Bourbón, Infantin von Spanien, Tochter von Franz de Paula de Bourbón, Herzog von Cádiz und seiner Gemahlin Luisa Carlota von Neapel-Sizilien, am 25. August 1856 in Madrid. Das Paar bekam zusammen fünf Kinder.

Adalbert Wilhelm starb am 21. September 1875 mit 47 Jahren in Nymphenburg.

Nachkommen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Prince Adalbert of Bavaria (1828-1875) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien