Alexa Vega

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alexa Vega (2012)

Alexa Ellesse Vega (* 27. August 1988 in Miami) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten]

Alexa Vega hat einen Bruder und drei Schwestern, darunter Makenzie Vega. Neben der Schauspielerei ist Vega eine begeisterte Sportanglerin und übt sich in Gymnastik. Sie lebt zusammen mit ihrer Mutter Gina Rue, ihrem Stiefvater Eric James und ihren Geschwistern in Los Angeles.

Vega hatte ihren ersten Auftritt vor der Kamera in der Fernsehserie Daddy schafft uns alle (1993) und wurde durch ihre Rolle der Carmen Cortez in der Spy-Kids-Trilogie bekannt. Ihr New Yorker Broadway-Debüt als Musical-Sängerin hat Vega aktuell in Hairspray in der Rolle der Penny Pingleton an der Seite von Ashley Parker Angel, bekannt aus MTV-Fame und der Boy-Group O-Town. Daneben stand sie in Terrance Zdunich und Darren Lynn Bousmans Musicals Repo! The Genetic Opera und The Devil's Carnival.[1]

Seit Dezember 2012 führt Vega eine Beziehung mit dem Big Time Rush-Sänger Carlos Pena[2], mit dem sie sich 2013 verlobte.[3] Seit dem 4. Januar 2014 sind sie verheiratet und tragen nun den Namen PenaVega.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Alexa Vega – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Exclusive Interview: Actress Alexa Vega on The Devil’s Carnival and More
  2. Big Time Rush’s Carlos Pena, Jr. Dating ‘Spy Kids’ Star Alexa Vega (Englisch) In: popcrush.com. PopCrush. 28. Dezember 2012. Abgerufen am 27. Juli 2013.
  3. Spy Kid bald Spy-Braut: Alexa Vega ist verlobt, promiflash.de, 13. September 2013, abgerufen am 24. Oktober 2013
  4. http://www.youngartistawards.org/noms24.htm