MTV Movie Awards 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Verleihung der MTV Movie Awards 2011 fand am 5. Juni 2011 im Gibson Amphitheater in Universal City (Los Angeles) statt. Moderator der Show war Jason Sudeikis.

Musikalische Liveauftritte hatten Lupe Fiasco und Trey Songz sowie die Foo Fighters.

Präsentatoren[Bearbeiten]

Kategorien und Preisträger[Bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten]

Eclipse – Bis(s) zum Abendrot

Bester Schauspieler[Bearbeiten]

Robert PattinsonEclipse – Bis(s) zum Abendrot

Beste Schauspielerin[Bearbeiten]

Kristen StewartEclipse – Bis(s) zum Abendrot

Bester Newcomer[Bearbeiten]

Chloë MoretzKick-Ass

Bester Bösewicht[Bearbeiten]

Tom FeltonHarry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1

Beste Comedy-Darstellung[Bearbeiten]

Emma StoneEinfach zu haben

Bester Angsthase[Bearbeiten]

Ellen PageInception

Bester Filmkuss[Bearbeiten]

Robert Pattinson und Kristen StewartEclipse – Bis(s) zum Abendrot

Beste Kampfszene[Bearbeiten]

Robert Pattinson vs. Bryce Dallas Howard und Xavier SamuelEclipse – Bis(s) zum Abendrot

Bester WTF-Moment[Bearbeiten]

Who Knew Getting a Bieber Lap Dance Would Only Cost as Much as a Movie Ticket? – Justin Bieber (aus Justin Bieber: Never Say Never)

Größter „Badass Star“[Bearbeiten]

Chloë Moretz

Bestes Filmzitat[Bearbeiten]

„I want to get Chocolate Wasted!“ — Alexys Nycole Sanchez (aus Kindsköpfe)

Bester Lateinamerikanischer Schauspieler[Bearbeiten]

Alexa VegaFrom Prada to Nada

MTV Generation Award[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]