Alfonso Ribeiro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alfonso Ribeiro
Alfonso Ribeiro und seine erste Ehefrau Robin Stapler

Alfonso Ribeiro (* 21. September 1971 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Sänger.

Leben[Bearbeiten]

Alfonso Ribeiros Eltern kamen aus Trinidad in die Vereinigten Staaten. Er studierte an der California State University in Los Angeles. Im Alter von acht Jahren begann er seine schauspielerische Karriere in dem Drama Hit me again. Als Schauspieler und Tänzer wurde er durch seine Teilnahme an dem Broadway-Musical The Tap Dance Kid im Jahre 1983 erstmals wahrgenommen.

Sein Tanztalent blieb nicht unbemerkt und er wirkte 1984 in einer Pepsiwerbung mit Michael Jackson mit, in welcher er einen kleinen tanzenden Jungen mit roter Lederjacke und Glitzerhandschuh darstellt, der plötzlich auf sein Idol Michael Jackson trifft.[1] Ribeiro vermarktete in den nachfolgenden Jahren mittels Fernsehwerbung Tanzchoreographien Breakin' and Poppin', welche stark an den Tanzstil von Michael Jackson angelehnt waren. Sein Image als jüngerer Jackson-Darsteller half ihm auch, um als Teenager eigene Songs (z. B. Dance Baby) zu veröffentlichen.

Im Jahr 1984 wurde er für die US-Serie Silver Spoons engagiert. Dem internationalen Publikum wurde er als Schauspieler durch seine Rolle als Carlton Banks in der Sitcom Der Prinz von Bel Air bekannt. Weitere Fernsehrollen wie Dr. Maxwell Stanton in Ein schrecklich nettes Haus folgten. Weitere Rollen spielte er im Horrorfilm C2 – Killerinsekt (Ticks, 1993) und im Fernsehfilm Kidz in the Wild (1996). Ribeiro wirkte ebenfalls im Musikvideo zum Film Wild Wild West mit Will Smith mit. 2012 und 2013 hat er für mehrere Episoden von Shake It Up – Tanzen ist alles Regie geführt und auch in einer Episode eine kleine Nebenrolle als Lehrer gespielt. Im Herbst 2013 ist Ribeiro Teilnehmer bei I'm a Celebrity…Get Me Out of Here!, dem britischen Original von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!.[2]

Ribeiro war von 2002 bis 2006 mit der Schauspielerin Robin Stapler verheiratet. Das Paar hat eine Tochter. Im Oktober 2012 heiratete Ribeiro ein zweites Mal.[3]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Alfonso Ribeiro in Pepsiwerbung, YouTube-Video der Pepsiwerbung mit Michael Jackson, erschienen 1984.
  2. itv: Our 2013 Celebrities revealed vom 18. November 2013
  3. Alfonso Ribeiro Is Married, Artikel vom 13. Oktober 2012 auf people.com, abgerufen am 16. Oktober 2012.