All Night Long (All Night)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
All Night Long (All Night)
  DE 2 21.11.1983 (18 Wo.)
  AT 8 15.12.1983 (6 Wo.)
  CH 8 13.11.1983 (11 Wo.)
  UK 2 01.10.1983 (16 Wo.)
  US 1 11.12.1983 (24 Wo.)

All Night Long (All Night) ist ein Lied von Lionel Richie aus dem Jahr 1983, das von ihm geschrieben und von ihm und James Anthony Carmichael produziert wurde. Meistens wird der Song lediglich „All Night Long“ genannt.

Geschichte[Bearbeiten]

All Night Long (All Night) wurde weltweit am 31. August 1983 veröffentlicht, in der Folge wurde es ein Nummer-eins-Hit in den Vereinigten Staaten, Australien, Niederlande und Belgien.

Das Lied ist 4:18 Minuten lang und wurde als erste Single des Albums Can’t Slow Down ausgekoppelt. Auf der B-Seite befindet sich das Stück Wandering Stranger.

Richie spielte den Song bei der Abschlussfeier der Olympischen Sommerspiele 1984 vor einem Fernsehpublikum von etwa 2,3 Milliarden Menschen und 2006 beim Konzert des Friedensnobelpreises in Oslo, Norwegen.

In der Episode Heißes Pflaster Florida von Miami Vice konnte man den Song als Coverversion hören, beim Musikvideo übernahm Michael Nesmith Regie und Produktion.

Inhalt[Bearbeiten]

Das Lied handelt vom Feiern, vom Vergessen der Arbeit. Man trifft Leute auf der Straße, freut sich und ist gut drauf. Im Refrain heißt es "We're going to Party, Karamu, Fiesta, forever. Come on and sing my song! All night long."[2]

Coverversionen[Bearbeiten]

Außerdem benutzte Enrique Iglesias in seinem Hit I Like It im Jahr 2010 einen signifikanten Ausschnitt aus "All Night Long (All Night)" als wiederkehrendes Zitat. [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quellen Chartplatzierungen: DE, / AT / CH / UK / US, abgerufen am 14. Mai 2010.
  2. Lionel Richie All Night Long Lyrics. bei www.lyricsfreak.com.
  3. Klassifizierung als Zitat auf coverinfo.de