Armie Hammer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Armie Hammer (2009)
Hammer bei der Oscarverleihung 2011

Armand Douglas „Armie“ Hammer (* 28. August 1986 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der durch seine Doppelrolle als Winklevoss-Zwillinge im Film The Social Network bekannt wurde.

Leben[Bearbeiten]

Hammer kam 1986 im kalifornischen Los Angeles als Sohn von Dru Ann (geborene Mobley) und Michael Armand Hammer zur Welt.[1] Sein Urgroßvater war der Industrielle und Kunstsammler Armand Hammer.[2] Hammer wuchs in Los Angeles, Dallas und auf den Cayman Islands auf.[2]

Ab 2005 übernahm er erste kleinere Rollen in verschiedenen Fernsehserien. Im 2008 erschienenen Billy: The Early Years übernahm Hammer die Rolle des jungen Baptistenpastors Billy Graham. In der Verfilmung der Vonnegut-Kurzgeschichte Harrison Bergeron unter dem Titel 2081 übernahm Hammer die Rolle des Titelhelden.

In David Finchers Film The Social Network über die Entstehung des sozialen Netzwerks Facebook übernahm Hammer eine Doppelrolle als Zwillinge Cameron und Tyler Winklevoss. In Szenen, die beide Zwillinge zeigten, fungierte Josh Pence als Körperdouble für Hammer. Später wurden die notwendigen Szenen des zweiten Gesichtes im Studio aufgenommen und digital auf den Körper des anderen Winklevoss-Zwillings übertragen.[3]

In Clint Eastwoods Biopic J. Edgar übernahm Hammer an der Seite von Leonardo DiCaprio und Naomi Watts die Rolle des Clyde Tolson.

Hammer ist seit August 2009 mit der Journalistin Elizabeth Chambers verheiratet.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Armie Hammer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Miss Mobley Has Nuptials In Oklahoma, abgerufen am 15. Oktober 2010
  2. a b c Biographie bei imdb.com, abgerufen am 15. Oktober 2010
  3. 'Social Network': Director David Fincher explains the CG magic behind the Winklevoss twins bei popwatch.ew.com, abgerufen am 18. Oktober 2010