Batman (Einheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Batman, auch Man, ist eine alte Masseneinheit und ein Flächenmaß in Vorder- und Mittelasien.

Flächeneinheit[Bearbeiten]

Als Flächenmaß[1] waren die Beziehungen

  • Irak 1 Batman = 125 Quadrat-Göss = 1,42253 Ares mit 1 Göss = 1,066781 Meter
  • Aserbaidschan 1 Batman = 125 Quadrat-Göss = 1,56123 Ares mit 1 Göss = 1,11758 Meter

Masseneinheit[Bearbeiten]

Je nach Region ist ein Batman als Masseneinheit unterschiedlich:

Persien[Bearbeiten]

  • Persien allgemein: 2,94 oder 4,6 Kilogramm
  • 1 Batman = 6 Rottels = 300 Derhams/Derhemes = 600 Miscals = 3600 Dungs[2]
  • Schiras1 Batman = 5,750936 Kilogramm

Schirwan[Bearbeiten]

In der russischen Provinz Schirwan, bis 1812 zu Persien gehörig, unterschied man den Batman in Meidan-Gewicht, dem sogenannten gewöhnlichen Gewicht und Misan-Gewicht, dem Handelsgewicht im Kleinverkauf. Misan-Gewicht war etwa die Hälfte des anderen. Die dritte Unterscheidung betraf nur den Seidenhandel mit dem Herrschaftshaus.

Meidan-Gewicht[Bearbeiten]

  • 1 Meidan-Batman/Batz = 24 Stil = 1750 Miskal = 20 Pfund (russ.) = 8,19023 Kilogramm
  • 5 Batman = 1 Gais

Misan-Gewicht[Bearbeiten]

  • 1 Misan-Batman = 24 Stil = 875 Miskal = 10 Pfund (russ.) = 4,09512 Kilogramm

Seiden-Batman[Bearbeiten]

  • 1 Batman = 48 Stil = 2165 5/8 Miskal = 24 ¾ Pfund (russ.) = 10,13541 Kilogramm
  • Persische Seide 1 Batman = 6 Oken

Region Nuxa oder Scheki[Bearbeiten]

  • 1 Batman/Scheki-Batman = 48 Stil (nach Misan) = 4,909 Pfund (russ.) = 16,7527456 Kilogramm

Misan-Batman = Sakat-Batman = 48 Stil, die sehr unterschiedlich

  • 21 Maidan-Batman = 35 Misan-Batman = 45 Sakat-Batman

Region Schemacha[Bearbeiten]

  • 1 Meidan-Batman = 24 Stil = 20 Pfund (russ.) = 8,190231 Kilogramm

Misan-Batman für Flüssigkeiten bevorzugt, wenn diese nach dem Gewicht verkauft wurden[3], war die Hälfte des Meidan-Batman

Sonstige Regionen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Leopold Carl Bleibtreu: Handbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde und des Wechsel-Staatspapier-, Bank- und Aktienwesens europäischer und außereuropäischer Länder und Städte. Verlag von J. Engelhorn, Stuttgart 1863
  • Christian Noback, Friedrich Eduard Noback: Vollständiges Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtsverhältnisse. Band 1, F. A. Brockhaus, Leipzig 1851
  • Karl Rumler: Übersicht der Maße, Gewichte und Währungen der vorzüglichsten Staaten. Verlag Jasper, Hügel u. Manz, Wien 1849

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Ernst Behm: Geographisches Jahrbuch. Band 2, Justus Perthes, Gotha 1868, S. XIX
  2. Karl Rumler: Übersicht der Maße, Gewichte und Währungen der vorzüglichsten Staaten. Verlag Jasper, Hügel u. Manz, Wien 1849, S. 69
  3. Gustav Wagner, Friedrich Anton Strackerjan: Kompendium der Münz-, Maß-, Gewichts- und Wechselkurs-Verhältnisse sämtlicher Staaten und Handelsstädte der Erde. Verlag Teubner, Leipzig 1855, S. 270
  4. Karl Rumler: Übersicht der Maße, Gewichte und Währungen der vorzüglichsten Staaten. Verlag Jasper, Hügel u. Manz, Wien 1849, S. 56
  5. Eduard Döring: Handbuch der Münz-, Wechsel-, Maß- und Gewichtskunde. Verlag J. Hölscher, Koblenz 1862, S. 153