Belcarra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Belcarra
Lage in British Columbia
Belcarra (British Columbia)
Belcarra
Belcarra
Staat: Kanada
Provinz: British Columbia
Regionaldistrikt: Metro Vancouver
Koordinaten: 49° 19′ N, 122° 56′ W49.31838-122.926630Koordinaten: 49° 19′ N, 122° 56′ W
Höhe: 30 m
Fläche: 5,46 km²
Einwohner: 644 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 117,9 Einw./km²
Zeitzone: Pacific Time (UTC−8)
Postleitzahl: V3H
Gründung: 1979 (Incorporated)
Webpräsenz: www.belcarra.ca
Lage in der Region Metro Vancouver
Lage in der Region Metro Vancouver

Belcarra ist eine kleine Gemeinde im Westen der kanadischen Provinz British Columbia und liegt im nordöstlichen Teil des Greater Vancouver Regional Districts.

Geografie[Bearbeiten]

Belcarra liegt etwa 30 Kilometer nordöstlich von Vancouver und ist von den Gemeinden Anmore, Port Moody und North Vancouver (Distrikt) umgeben. Belcarra liegt am Indian Arm.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Zuerkennung der kommunalen Selbstverwaltung (incorporated) erfolgte am 22. August 1979. Die Geschichte der Ansiedlung reicht jedoch weiter zurück. Vor einer Ansiedlung von Europäern, war das Gebiet schon Siedlungs- und Jagdgebiet der First Nation.

Demographie[Bearbeiten]

Der Zensus im Jahre 2011 ergab für die kleine Ortschaft eine Bevölkerungszahl von 644 Personen.[1] Die Bevölkerung hat dabei im Vergleich zum Zensus von 2006 um 4,7 % abgenommen, während die Bevölkerung in Britisch Columbia gleichzeitig um 7,0 % anwuchs.

Wirtschaft[Bearbeiten]

In Belcarra sind die größten Beschäftigungsbereiche der Bildungsektor, der Bereich Forschung und Entwicklung sowie der Bereich Gesundheit und Soziales. Vielfach sitzen die Arbeitgeber jedoch nicht in der Gemeinde, sondern die Arbeitnehmer pendeln zur Arbeit nach Vancouver.

Das Durchschnittseinkommen aller Beschäftigten aus Belcarra lag im Jahr 2005 bei 47.075 C $, während es zur selben Zeit im Durchschnitt der gesamten Provinz British Columbia mit 24.867 C $ nur etwa die Hälfte betrug.[2] Der prozentuale Einkommensunterschied zwischen Männern (53.365 C $; Provinzdurchschnitt=31.598 C $) und Frauen (45.168 C $; Provinzdurchschnitt=19.997 C $) fällt in Belcarra, jeweils bezogen auf das durchschnittliche Einkommen aller Beschäftigten der Provinz, geringer aus als im Vergleich für die gesamte Provinz. Beide Gruppen verdienen deutlich über dem Provinzdurchschnitt, jedoch ist der prozentuale Unterschied bezogen auf den Provinzvergleich bei den Männern (~ 2,14-fache des Provinzdurchschnitts) noch größer als bei den Frauen (~ 1,81-fache des Provinzdurchschnitts). Männliche Beschäftigte verdienen hier nicht nur im Vergleich zum Provinzdurchschnitt aller Beschäftigten mehr, sondern verdienen auch im Vergleich zu allen männlichen Beschäftigten in der Provinz deutlich überdurchschnittlich. Auch das Einkommen der weiblichen Beschäftigten ist in beiden Vergleichen ebenfalls deutlich überdurchschnittlich. Bei den weiblichen Beschäftigten ist der prozentuale Einkommenunterschied im Vergleich zu allen weiblichen Beschäftigten in der Provinz sogar noch größer als dieser Vergleich bei den Männern ausfällt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Belcarra Community Profile Statistics Canada (2011 Census). Abgerufen am 16. Mai 2012
  2. Belcarra Community Facts. BCStats, abgerufen am 10. Februar 2014 (englisch).