Bezirk Hallein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lage
Bezirk Hallein (Tennengau) Salzburg Bezirk Salzburg-Umgebung (Flachgau) Bezirk St. Johann im Pongau Bezirk Tamsweg (Lungau) Bezirk Zell am See (Pinzgau)Lage des Bezirks Hallein im Land Salzburg (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Basisdaten
Bundesland Salzburg
NUTS-III-Region AT-323
Verwaltungssitz Hallein
Fläche 668,31 km²
Einwohner 58.336 (1. Jänner 2014)
Bevölkerungsdichte 87 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen HA
Webseite www.salzburg.gv.at/bh-hallein
Karte
Abtenau Adnet Annaberg-Lungötz Bad Vigaun Golling an der Salzach Hallein Krispl Kuchl Oberalm Puch bei Hallein Rußbach am Paß Gschütt Sankt Koloman Scheffau am TennengebirgeLage der Gemeinde Bezirk Hallein   im Bezirk Hallein (anklickbare Karte)
Über dieses Bild

Der politische Bezirk Hallein ist deckungsgleich mit dem Tennengau, einem der fünf Gaue des Bundeslandes Salzburg. Nördlich liegt der Flachgau und südlich der Pongau.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit der Entstehung eines eigenen Kronlandes Salzburg 1848 erfolgte die Herausgabe einer Landesverfassung, die auch eine Neuregelung der Landesverwaltung und die Einführung der Gemeindeordnung mit sich brachte. Der Bezirk Hallein bildete bis 1896 eine Einheit mit dem heutigen Flachgau. Erst 1895 wurde ein neuer Bezirk mit der Bezeichnung Tennengau zur Entlastung der zu großen Bezirkshauptmannschaft Salzburg genehmigt und ein Jahr darauf mit der Einrichtung der Bezirkshauptmannschaft Hallein vollzogen.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Hallein gliedert sich in 13 Gemeinden, darunter eine Stadt und vier Marktgemeinden. In Klammern stehen die Einwohnerzahlen vom 1. Januar 2014.[1], davor stehen fett geschrieben die Nummern (siehe Lagekarte rechts)

Gemeinden im Bezirk Hallein.png


Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten der Tabelle: OSM, Google oder Bing
Gemeinde Lage Einw. Fläche Ew/km² Gerichtsbezirk Region Typ
Abtenau
AUT Abtenau COA.svg


Abtenau im Bezirk HA.png
47° 32′ 0″ N, 13° 21′ 0″ O
5717 187,08 km² 31 Ew/km² Hallein Markt-
gemeinde
Adnet
AUT Adnet COA.svg


Adnet im Bezirk HA.png
47° 41′ 48″ N, 13° 7′ 49″ O
3484 29,94 km² 116 Ew/km² Hallein Gemeinde
Annaberg-Lungötz
AUT Annaberg-Lungoetz COA.svg


Annaberg-Lungötz im Bezirk HA.png
47° 31′ 0″ N, 13° 25′ 0″ O
2249 60,89 km² 37 Ew/km² Hallein Gemeinde
Bad Vigaun
AUT Bad Vigaun COA.svg


Bad Vigaun im Bezirk HA.png
47° 40′ 0″ N, 13° 8′ 0″ O
2050 17,57 km² 117 Ew/km² Hallein Gemeinde
Golling an der Salzach
Wappen at golling.png


Golling an der Salzach im Bezirk HA.png
47° 36′ 0″ N, 13° 10′ 0″ O
4153 82,09 km² 51 Ew/km² Hallein Markt-
gemeinde
Hallein
Wappen hallein.jpg


Hallein im Bezirk HA.png
47° 40′ 59″ N, 13° 5′ 49″ O
20378 26,99 km² 755 Ew/km² Hallein Stadt-
gemeinde
Krispl
Wappen at krispl.png


Krispl im Bezirk HA.png
47° 43′ 0″ N, 13° 10′ 0″ O
869 29,73 km² 29 Ew/km² Hallein Gemeinde
Kuchl
Wappen at kuchl.png


Kuchl im Bezirk HA.png
47° 37′ 40″ N, 13° 8′ 50″ O
7002 47,12 km² 149 Ew/km² Hallein Markt-
gemeinde
Oberalm
Wappen at oberalm.png


Oberalm im Bezirk HA.png
47° 42′ 0″ N, 13° 6′ 0″ O
4233 6,39 km² 662 Ew/km² Hallein Markt-
gemeinde
Puch bei Hallein
AUT Puch bei Hallein COA.jpg


Puch bei Hallein im Bezirk HA.png
47° 43′ 0″ N, 13° 5′ 40″ O
4415 21,01 km² 210 Ew/km² Hallein Gemeinde
Rußbach am Paß Gschütt
Wappen at russbach am pass gschuett.png


Rußbach am Paß Gschütt im Bezirk HA.png
47° 35′ 30″ N, 13° 28′ 0″ O
784 34,04 km² 23 Ew/km² Hallein Gemeinde
Sankt Koloman
Wappen at st koloman.png


Sankt Koloman im Bezirk HA.png
47° 39′ 0″ N, 13° 11′ 0″ O
1650 56 km² 29 Ew/km² Hallein Gemeinde
Scheffau am Tennengebirge
Wappen at scheffau.png


Scheffau am Tennengebirge im Bezirk HA.png
47° 35′ 30″ N, 13° 12′ 40″ O
1352 69,66 km² 19 Ew/km² Hallein Gemeinde


Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bezirk Hallein – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahres- und Quartalsanfang

47.684813.098Koordinaten: 47° 41′ N, 13° 6′ O