CA Independiente

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Independiente
Logo
Voller Name Club Atlético Independiente
Gegründet 1. Januar 1905
Stadion Estadio Libertadores de América
Plätze 50.655
Präsident ArgentinienArgentinien Javier Cantero
Trainer ArgentinienArgentinien Luis Ventura
Homepage Website
Liga Segunda División La Nueva Seguros
La Nueva Seguros 20. Platz
Heim
Auswärts

Der Club Atlético Independiente ist ein Fußballverein aus Avellaneda, einem industriellen Vorort der argentinischen Hauptstadt in der Provinz Buenos Aires. Der zweifache Weltpokalsieger ist mit sieben zwischen 1964 und 1984 gewonnenen Titeln der Rekordgewinner der Copa Libertadores.

Nach Boca Juniors und River Plate ist Independiente mit 14 Meistertiteln der erfolgreichste Verein in der ersten Liga Argentiniens. Ortsnachbar Racing ist der "Erzrivale" der "roten Teufel". Die beiden Stadien liegen weniger als 300 Meter voneinander entfernt und das Avellaneda-Derby ist das Spiel des Jahres für die Fans.

Die Gründungsversammlung der Diablos Rojos (roten Teufel) fand am 1. Januar 1905 statt. Es waren jedoch nicht genug Mitglieder anwesend, und so wurde der Formalakt der Gründung auf den 25. März 1905 verschoben. Der erste Vereinspräsident war Aristides Langone.

Erfolge[Bearbeiten]

National[Bearbeiten]

International[Bearbeiten]

Independiente gelang es als einziger Mannschaft bisher, die Copa Libertadores 4 Jahre hintereinander zu gewinnen.

Stadion[Bearbeiten]

Anhänger Independientes bei der Wiedereröffnung des Estadio Libertadores de América 2008

Das Heimstadion von Independiente ist das 1928 ersteröffnete Estadio Libertadores de América (auch bekannt als Doble Visera). Es befindet sich im Umbau und soll nach den Arbeiten Platz für 50.655 Zuschauer bieten.

Der Cilindro, das Stadion von Racing Club, befindet sich nur wenige Meter von der Doble Visera entfernt.

Bekannte Spieler[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: CA Independiente – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien