Caçapa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caçapa
Cacapa.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Claudio Roberto da Silva
Geburtstag 29. Mai 1976
Geburtsort LavrasBrasilien
Größe 180 cm
Position Abwehr
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1996–2000
2000–2007
2007–2009
2009–2010
2010–2011
2011–
Atlético Mineiro
Olympique Lyon
Newcastle United
Cruzeiro Belo Horizonte
FC Évian Thonon Gaillard
Avaí FC
68 (2)
125 (7)
29 (2)
22 (1)
13 (1)
Nationalmannschaft
2000–2001 Brasilien 4 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 5. Oktober 2008

Caçapa (* 29. Mai 1976 in Lavras, Brasilien; bürgerlich Claudio Roberto da Silva) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Seit dem 5. Oktober 2006 besitzt er neben der brasilianischen auch die französische Staatsbürgerschaft.

Karriere[Bearbeiten]

Der Innenverteidiger Caçapa begann seine Profikarriere im Jahre 1997 bei Atlético Mineiro in Brasilien. Bis zu seinem Wechsel nach Europa während der Winterpause 2000/01 bestritt er 68 Partien in der 1. Brasilianischen Liga, wobei er zwei Tore schoss. Danach kam er nach Frankreich zu Olympique Lyon, wo er am 17. Februar 2001 seinen ersten Einsatz beim Division 1-Spiel gegen den FC Toulouse hatte. Für Lyon bestritt Caçapa 125 Ligue-1-Einsätze, in welchen er sieben Tore schoss, dazu insgesamt 18 Partien in den nationalen Pokalwettbewerben. Im Europacup kam er 29-mal zum Einsatz (davon 27 Einsätze in der UEFA Champions League und zwei im UEFA-Pokal), schoss aber noch kein Tor. Im Sommer 2007 wechselte er ablösefrei zum Premier-League-Klub Newcastle United.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Caçapa wurde bisher dreimal in der brasilianischen Nationalmannschaft eingesetzt.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]