Camilla Luddington

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Camilla Luddington (2014)

Camilla Anne Luddington (* 15. Dezember 1983 in Bracknell, Berkshire, England) ist eine britische Schauspielerin, die einer breiten Öffentlichkeit vor allem durch ihre Rolle als Kate Middleton im 2011 veröffentlichten Film William und Kate: Ein Märchen wird wahr bekannt ist. Der rund eineinhalbstündige Film thematisiert die Beziehung zwischen dem britischen Prinzen William und der Bürgerlichen Kate Middleton und wurde kurz vor der Hochzeit der beiden veröffentlicht.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Die im Jahre 1983 in Bracknell in der englischen Grafschaft Berkshire geborene Luddington besuchte eine reine Mädchenschule in Ascot und wechselte im Laufe der Zeit nach Oxford. Als ihren Heimatort bezeichnet die heute in Los Angeles lebende Britin den kleinen Ort Crowthorne.[1] Nachdem es sie im Laufe der Jahre in die Vereinigten Staaten zog, war sie als Schauspielerin vorwiegend in den USA aktiv. Ihren ersten nennenswerten Auftritt im Film- und Fernsehgeschäft hatte sie schließlich im Jahre 2007 im Film A Couple of White Chicks at the Hairdresser, wo sie allerdings in einer nur unwesentlichen Nebenrolle als Empfangsdame zu sehen war. Im Jahre 2009 folgten schließlich die nächsten Auftritte. Dabei wurde sie in den beiden Filmen Behaving Badly und Serving Time eingesetzt, hatte aber in beiden Produktionen nur eine kleine Nebenrolle inne. Ihren eigentlichen Durchbruch feierte sie erst im Jahre 2010, wo sie in zahlreichen namhaften Film- und Fernsehproduktionen zum Einsatz kam.

Dabei wurde die Dunkelhaarige unter anderem in jeweils einer Episode von The Forgotten – Die Wahrheit stirbt nie, CSI – Den Tätern auf der Spur, Zeit der Sehnsucht und Big Time Rush eingesetzt und war außerdem in einer der Hauptrollen im knapp dreiminütigen Kurzfilm Pride and Prejudice and Zombies: Dawn of the Dreadfuls zu sehen. Des Weiteren wurde im Jahre 2010 der Film The Filming of Shakey Willis veröffentlicht, bei dem Luddington nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Drehbuchautor, Regisseurin und Executive Producer in Erscheinung trat. Einer breiten Öffentlichkeit wurde sie allerdings erst 2011 bekannt, wo sie unter anderem auch in jeweils einer Episode von Friends with Benefits und The Defenders eingesetzt wurde. Neben einer kleinen Gastrolle in der Komödie Accidentally in Love wurde Luddington in den Cast von William und Kate: Ein Märchen wird wahr geholt, der ebenfalls im Jahre 2011 seine Premiere hatte. Im Film übernahm sie die Rolle der Bürgerlichen Kate Middleton und ist dabei neben dem Neuseeländer Nico Evers-Swindell zu sehen, der den britischen Prinzen William verkörpert.[2][3] Unter anderem in der britischen Tageszeitung The Daily Telegraph wurde Luddington vor ihrer Rolle der Kate Middleton gewarnt, wo die Rolle nicht unbedingt als vernünftiger Karriereschritt bezeichnet wurde.[4] 2012 bekam sie in der Showtime-Serie Californication die Rolle der Lizzy und übernahm in der HBO-Serie True Blood die Rolle der Claudette.[5] Im Juni 2012 bestätigte Crystal Dynamics, dass Luddington die Stimme und das Modell der neuen Lara Croft im Videospiel Tomb Raider sein wird.[6] Nachdem Mitte Juli 2012 bekanntgegeben wurde, dass sie eine Nebenrolle in der ABC-Serie Grey’s Anatomy übernehmen wird,[7] wurde im Juni 2013 ihre Beförderung zur Hauptbesetzung bekannt.[8]

Filmografie[Bearbeiten]

Filmauftritte (auch Kurzauftritte)
Serienauftritte (auch Gast- und Kurzauftritte)

Computerspiel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Unknown British actress to play Kate Middleton in new film (englisch), abgerufen am 30. April 2011
  2. British actress Camilla Luddington plucked from obscurity to play Kate Middleton (englisch), abgerufen am 30. April 2011
  3. Kate Middleton lookalike Camilla Luddington recreates famous moment when she trained for Dragon Boat rowing race (englisch), abgerufen am 30. April 2011
  4. Actress Camilla Luddington is warned about playing Kate Middleton (englisch), abgerufen am 30. April 2011
  5. Another True Blood Cast Member Announced!, Zugriff am 20. März 2012
  6. Nick Cowen: Camilla Luddington is the new Lara Croft. The Guardian. 26. Juni 2012. Abgerufen am 26. Juni 2012.
  7. Thordes Herbst: Grey's Anatomy: True Bloods Camilla Luddington mindestens zu Gast. Serienjunkies. 19. Juli 2012. Abgerufen am 4. August 2012.
  8. Bernd Michael Krannich: Grey's Anatomy: 4 Schauspieler zu Hauptdarstellern befördert. Serienjunkies.de. 15. Juni 2013. Abgerufen am 15. Juni 2013.
  9. http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/software/spiele/31442-rise-of-the-tomb-raider-fuer-2015-angekuendigt.html