Casteldelci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Casteldelci
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Casteldelci (Italien)
Casteldelci
Staat: Italien
Region: Emilia-Romagna
Provinz: Rimini (RN)
Lokale Bezeichnung: Castel
Koordinaten: 43° 47′ N, 12° 9′ O43.79138888888912.155277777778618Koordinaten: 43° 47′ 29″ N, 12° 9′ 19″ O
Höhe: 618 m s.l.m.
Fläche: 49,21 km²
Einwohner: 437 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 9 Einw./km²
Postleitzahl: 47861
Vorwahl: 0541
ISTAT-Nummer: 099021
Volksbezeichnung: Castellani
Schutzpatron: Martin von Tours (11. November)
Website: Casteldelci
Blick auf Casteldelci

Casteldelci ist eine italienische Gemeinde (comune) mit 437 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Rimini in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 44,5 Kilometer südwestlich von Rimini, gehört zur Comunità Montana Alta Valmarecchia und grenzt an die Provinzen Arezzo (Toskana) und Forlì-Cesena. Seit 2009 ist die Gemeinde Teil der Provinz Rimini. Zuvor gehörte sie zur Provinz Pesaro und Urbino (Marken). Im Südosten begrenzt die Marecchia die Gemeinde.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Entlang der Marecchia führt die frühere Strada Statale 258 Marecchia (heute eine Provinzstraße) von Sansepolcro nach Rimini.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Casteldelci – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien