Castellbisbal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Castellbisbal
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Castellbisbal
Castellbisbal (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Vallès Occidental
Koordinaten 41° 29′ N, 1° 59′ O41.4766666666671.9822222222222132Koordinaten: 41° 29′ N, 1° 59′ O
Höhe: 132 msnm
Fläche: 31,04 km²
Einwohner: 12.369 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 398,49 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 08054 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Dolors Conde i Domínguez
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Website: www.castellbisbal.org

Castellbisbal ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Vallès Occidental und gehört zur Metropolregion Àrea Metropolitana de Barcelona.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Museu del Tractor d´Epoca

Sammlung von über 200 Traktoren und etlichen Stationärmotoren. Der überwiegende Teil ist vollständig restauriert und betriebsbereit. Die Ausstellung bietet einen Überblick unterschiedlichster Hersteller, Epochen und Länder und soll das landwirtschaftliche Kulturgut bewahren. Das älteste Ausstellungsstück ist derzeit ein Dampftraktor von 1898 aus Kanada, welcher 16 Tonnen wiegt. Eine Rarität stellt der HSCS Le Robuste K 40 aus Ungarn dar. Selbstverständlich fehlen spanische Traktoren aus dem Fordwerk Cádiz, 1920 eröffnet, ebenso wenig, wie ein Imperial TWB aus Australien.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Castellbisbal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien