Castro Valley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Castro Valley
Blick über einen Teil der Stadt
Blick über einen Teil der Stadt
Lage in Kalifornien
Castro Valley (Kalifornien)
Castro Valley
Castro Valley
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Alameda County

Koordinaten: 37° 43′ N, 122° 4′ W37.71-122.0650Koordinaten: 37° 43′ N, 122° 4′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 61.388 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.641,4 Einwohner je km²
Fläche: 38,2 km² (ca. 15 mi²)
davon 37,4 km² (ca. 14 mi²) Land
Höhe: 50 m
Postleitzahlen: 94546, 94552
Vorwahl: +1 510
FIPS:

06-11964

GNIS-ID: 1658237

Castro Valley ist eine Stadt im Alameda County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 61.388 Einwohnern (Stand 2010)[1]. Das Stadtgebiet hat eine Fläche von 38,2 km².

Die Stadt wurde nach dem spanischen Großgrundbesitzer und Schafzüchter "Don Castro" benannt, dem ehemaligen Eigentümer des Gebietes. Er verlor sein ganzes Land in einem Kartenspiel. In den 1940er- und 1950er-Jahren war die Stadt durch die vielen Geflügelfarmen bekannt. Später wurde sie zur Schlafstadt, in der die Menschen wohnten und lebten, zur Arbeit aber nach außerhalb fuhren.

Der Metallica-Bassist Cliff Burton wurde hier geboren.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Castro Valley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US Census 2010