Chris Owen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chris Owen

Chris Owen (* 25. September 1980 in Michigan) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Besonders bekannt ist er für seine Rolle des Chuck „Sherminator“ Sherman in den American-Pie-Filmen. Er trat auch in der inoffiziellen Fortsetzung American Pie präsentiert: Die nächste Generation auf.

Vor seinem Durchbruch im ersten American-Pie-Film bekam Owen zuerst Nebenrollen in Fernsehserien wie Picket Fences – Tatort Gartenzaun und Das Leben und ich. Später spielte er Rollen jugendlicher Außenseiter in Filmen wie Auf Kriegsfuß mit Major Payne, Angus – voll cool, Ich kann's kaum erwarten, Eine wie keine und October Sky. Owen trat zudem in den Filmen Party Animals – Wilder geht's nicht!, Ready To Rumble und Der Nebel auf. Zwischen den großen Kinofilmen war er in einzelnen Folgen von Krimiserien wie Monk oder Without a Trace – Spurlos verschwunden zu sehen.

Neben der Schauspielerei widmet er sich der Musik und spielt Gitarre.

Filmografie[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1999: Nominierung für den Young Star Award für October Sky

Weblinks[Bearbeiten]