Colombier-Saugnieu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colombier-Saugnieu
Wappen von Colombier-Saugnieu
Colombier-Saugnieu (Frankreich)
Colombier-Saugnieu
Region Rhône-Alpes
Département Rhône
Arrondissement Lyon
Kanton Meyzieu
Gemeindeverband Communauté de communes de l’Est Lyonnais.
Koordinaten 45° 43′ N, 5° 7′ O45.7122222222225.1127777777778Koordinaten: 45° 43′ N, 5° 7′ O
Höhe 200–277 m
Fläche 27,62 km²
Einwohner 2.494 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 90 Einw./km²
Postleitzahl 69124
INSEE-Code
Website http://www.mairie-colombiersaugnieu.fr/

Der Flughafen Lyon Saint-Exupéry
.

Colombier-Saugnieu ist eine französische Gemeinde mit 2494 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Rhône in der Region Rhône-Alpes.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im äußersten Südosten des Départements Rhône. Sie besteht aus den drei Ortsteilen Colombier, Saugnieu und Montcul. Im Osten grenzt die Gemeinde ans Département Isère, zu dem sie bis zum 1. April 1971 gehörte. Die Grenze bildet die Bourbre.[1]

Verkehr[Bearbeiten]

Auf dem Gemeindegebiet befindet sich der Flughafen Lyon Saint-Exupéry.

Demografie[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010
Einwohner 726 772 942 1127 1833 2083 2261

Altersstruktur[Bearbeiten]

31 Prozent der Bevölkerung sind 19 Jahre alt oder jünger. Drei Prozent 75 Jahre alt oder älter.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Colombier-Saugnieu – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.mairie-colombiersaugnieu.fr/fr/information/36578/colombier-saugnieu
  2. http://www.toutes-les-villes.com/69/colombier-saugnieu.html