Dinami

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dinami
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Dinami (Italien)
Dinami
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Vibo Valentia (VV)
Koordinaten: 38° 32′ N, 16° 9′ O38.53333333333316.15314Koordinaten: 38° 32′ 0″ N, 16° 9′ 0″ O
Höhe: 314 m s.l.m.
Fläche: 44,1 km²
Einwohner: 2.321 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 53 Einw./km²
Postleitzahl: 89833
Vorwahl: 0966
ISTAT-Nummer: 102008
Volksbezeichnung: Dinamesi
Schutzpatron: Erzengel Michael
Website: Dinami
Dinami

Dinami ist eine süditalienische Gemeinde (comune) mit 2321 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) in der Provinz Vibo Valentia in Kalabrien. Die Gemeinde liegt etwa 20 Kilometer südsüdöstlich von Vibo Valentia und grenzt unmittelbar an die Provinz Reggio Calabria. Durch Dinami fließt die Mesima. Die Gemeinde ist auch Teil der Comunità Montana dell'Alto Mesima.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde häufiger von Naturkatastrophen heimgesucht. Erdbeben zerstörten den Ort 1638, 1659, 1783 und 1908. Überschwemmungen führten 1959 und 1987 zu schweren Schäden an den Häusern und der Infrastruktur.

Verkehr[Bearbeiten]

Die nördliche Gemeindegrenze bildet die Autostrada A3 von Neapel nach Reggio di Calabria.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dinami – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.