Eneko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Eneko
Spielerinformationen
Voller Name Eneko Satrústegui Plano
Geburtstag 25. September 1990
Geburtsort PamplonaSpanien
Position Abwehr
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2009–2010
2011–2012
2011–
2012–2013
CD Izarra
CA Osasuna B
CA Osasuna
CD Numancia (Leihe)
11 (0)
23 (2)
10 (0)
14 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2012/13

Eneko Satrústegui Plano (* 25. September 1990 in Pamplona, als Fußballspieler unter seinem Vornamen Eneko bekannt) ist ein spanischer Fußballspieler. In der Saison 2011/12 steht der Abwehrspieler bei CA Osasuna aus seiner Heimatstadt Pamplona unter Vertrag.

Eneko spielte in der Saison 2009/10 bei CD Izarra in der Segunda División B, der dritten spanischen Liga. Seit 2011 ist er für Osasunas zweite Mannschaft CA Osasuna B ebenfalls in der 2ª B aktiv. Am 12. Spieltag der Saison gab der etatmäßige Innenverteidiger am 6. November 2011 sein Debüt in der Primera División. Bei der 1:7-Niederlage im Bernabeu-Stadion gegen Real Madrid stand er als linker Verteidiger in der Startformation. In der 55. Minute wurde er mit der zweiten Gelben Karte des Platzes verwiesen.[1] Bei seinem zweiten Einsatz in der höchsten Liga, einem 2:1-Sieg seines Teams bei Espanyol Barcelona am 27. November 2011, musste er in der 75. Minute ebenfalls nach Gelbrot den Platz verlassen.[2] Damit war er der erste Spieler, dem dies in seinen ersten beiden Einsätzen in der Primera División widerfuhr - ein „historisches Double“, wie die Sportzeitung Marca attestierte.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Spieldaten bei Kicker Online
  2. Spieldaten bei Kicker Online
  3. Satrústegui hace un ‘doblete’ histórico, Marca-Online vom 27. November 2011