1. Liga (Polen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
I liga
Logo
Verband PZPN
Erstaustragung 1949
Hierarchie 2. Liga
Mannschaften 18
Meister Zawisza Bydgoszcz (2012/13)
Rekordmeister Gwardia Warschau (6)
Website www.pzpn.plVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite

Die 1. Liga (vom September bis November 2009 unter dem Namen Unibet 1. Liga) ist die zweithöchste Spielklasse im polnischen Fußball. Sie wurde am 30. Mai 1948 gegründet und wurde erstmals im Jahr 1949 ausgetragen. Von 1949 bis zur Saison 2008/09 hieß der Wettbewerb 2. Liga, ab der Saison 2009/10 1. Liga. In den ersten Jahren wurde der Modus immer wieder verändert. So bestand die Liga entweder aus einer, zwei oder vier Staffeln. Ab dem Sommer 1962 wurde die Saison nicht mehr im Kalendarjahr ausgetragen, sondern die Liga wurde an das System der großen europäischen Fußball-Ligen angepasst. Seit der Saison 2008/09 spielen in der 1. polnischen Liga 18 Vereine. Der Erste und der Zweite qualifizieren sich direkt für die Ekstraklasa. Die letzten vier Vereine steigen direkt in die 2. Liga ab.

Vereine 2013/14[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]