Flughafen Phitsanulok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Phitsanulok
ท่าอากาศยานพิษณุโลก
Empfangsgebäude des Flughafens Phitsanulok (2005)
Kenndaten
ICAO-Code VTPP
IATA-Code PHS
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km südlich von Phitsanulok
Straße Route 1064
Basisdaten
Eröffnung 2005 (neuer Flughafen)
Betreiber Royal Thai Air Force
Terminals 1
Passagiere 300.000
Start- und Landebahn
14/32 3000 m × 47 m Asphalt



i7

i11

i13

Der Flughafen Phitsanulok (Thai: ท่าอากาศยานพิษณุโลก; IATA-Code: PHS, ICAO-Code: VTPP) ist ein nationaler Flughafen am südlichen Stadtrand von Phitsanulok, der Hauptstadt der Provinz Phitsanulok in der Nordregion von Thailand.

Allgemeines[Bearbeiten]

Der Flughafen besteht aus einem Empfangsgebäude mit einer Fluggastbrücke. Der neue Flughafen wurde 2005 eröffnet. Im Empfangsgebäude gibt es mehrere kleine Läden, Cafés und Schalter von Autovermietungen.

Der Flughafen verfügt über eine asphaltierte Start- und Landebahn mit einer Länge von 3000 Metern. Es bestehen Abstellmöglichkeiten für zwei Flugzeuge der Größe einer Boeing 737 oder Airbus A300 und eine ATR 72.

Fluglinien und Flugziel[Bearbeiten]

Alter Flughafen und Streitkräfte[Bearbeiten]

Der bis 2005 betriebene Flughafen liegt weiter in der Innenstadt von Phitsanulok und wird heute fast ausschließlich durch die Royal Thai Air Force genutzt. Die Start-/Ladebahn ist mit der neuen identisch. Das 46. Geschwader ist ein Transportgeschwader mit einer Staffel (461. Staffel), das auf der RTAFB Phitsanulok stationiert ist. Neben der Transportaufgabe umfasst der Tätigkeitsbereich der 461. Staffel auch das Regenmachen Fon luang.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]