Orient Thai Airlines

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Orient Thai Airlines
โอเรียนท์ ไทย แอร์ไลน์
Logo der Orient Thai Airlines
Boeing 747-300 der Orient Thai Airlines
IATA-Code: OX
ICAO-Code: OEA
Rufzeichen: ORIENT THAI
Gründung: 1995
Sitz: Chiang Mai, ThailandThailand Thailand
Heimatflughafen: Bangkok-Don Mueang
Leitung: Manassanant Tantiprasongchai (CEO)[1]
Vielfliegerprogramm: I Ticket
Flottenstärke: 21
Ziele: National und international
Webseite: flyorientthai.com

Orient Thai Airlines (Thai: โอเรียนท์ ไทย แอร์ไลน์), ist eine thailändische Fluggesellschaft mit Sitz in Chiang Mai und Basis auf dem Flughafen Bangkok-Don Mueang.

Unternehmen[Bearbeiten]

Orient Thai Airlines wurde im Jahr 1995 gegründet. Die Flotte der Gesellschaft ist weiß lackiert mit einer stilisierten thailändischen Flagge auf dem Seitenleitwerk, das Logo ist der rote Umriss einer Möwe, der Slogan lautet "Simply Thai".

Im Juli 2008 wurde Orient Thai für 56 Tage die Lizenz entzogen, nachdem zuvor mehrere Verstöße gegen die Flugsicherheit, darunter die Übertretung von Arbeitszeiten, bekannt wurden.[2]

Die ehemalige 100-prozentige Tochtergesellschaft One-Two-Go Airlines wurde 2010 in Orient Thai integriert. Orient Thai war zudem im Besitz von 49 Prozent der Anteile an der nicht mehr existierenden Kampuchea Airlines aus Kambodscha.

Im Juli 2013 musterte Orient Thai ihre letzte McDonnell Douglas MD-82 aus.[3]

Flugziele[Bearbeiten]

Orient Thai Airlines fliegt derzeit im Liniendienst von Bangkok-Don Mueang im Inland nach Phuket sowie außerdem international nach Hongkong und Guangzhou.[4] Außerdem werden Charterflüge durchgeführt und auch Flugzeuge an andere Gesellschaften verleast.

Flotte[Bearbeiten]

Eine Boeing 767-300 der Orient Thai Airlines

Mit Stand Oktober 2013 besteht die Flotte der Orient Thai Airlines aus 21 Flugzeugen[3] mit einem Durchschnittsalter von 24 Jahren[5]:

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Über Orient Thai
  2. investigateudom.com - Matters of the Facts regarding Suspension of Air Operator Certificate of Orient Thai Airlines Co., Ltd. and One Two Go Airline Co., Ltd. (.pdf-Datei; englisch; 54 kB) abgerufen am 12. Dezember 2011
  3. a b Orient Thai Airlines. In: ch-aviation.ch. Abgerufen am 13. Januar 2014 (englisch).
  4. flyorientthai.com - FLIGHT SCHEDULE (englisch) abgerufen am 2. September 2013
  5. Fleet age Orient Thai Airlines. In: airfleets.net. Abgerufen am 13. Januar 2014 (englisch).
  6. Orient Thai to retire B747-300 fleet by early 2014. In: ch-aviation.ch. 11. September 2013, abgerufen am 13. Januar 2014 (englisch).
  7. Simon Hradecky: Accident: Saudia B763 at Madinah on Jan 5th 2014, right main gear up landing. In: avherald.com. 5. Januar 2014, abgerufen am 13. Januar 2014 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Orient Thai Airlines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien