Francs-tireurs et partisans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Francs-Tireurs et Partisans)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Francs-tireurs et partisans (FTP) waren eine Widerstandsorganisation der französischen Résistance im Zweiten Weltkrieg. Als Francs tireur wurden aber bereits vor und während des Ersten Weltkriegs französische Partisanen bezeichnet.[1]

Die FTP wurden von der Kommunistischen Partei Frankreichs gegründet. Sie wurden als irreguläre militärische Gruppe betrachtet, was bei Gefangennahmen problematisch bezüglich des Status als Kriegsgefangene nach der Genfer Konvention war.

Deutsche Kämpfer in den Reihen der FTP[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Michel Aguettaz: Francs-tireurs et partisans français dans la Résistance savoyarde. Grenoble: Presses universitaires de Grenoble, 1995. ISBN 978-2-7061-0626-2

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Günter Wirth: Die Hauser-Chronik, Buchverlag Der Morgen, Berlin 1982; Seite 36 „Ein Gedicht, das anlässlich eines Sedantags vorgetragen wurde und sich mit dem Schicksal eines französischen Ehepaares, beide waren Francs-Tireurs [...], beschäftigte.“
  2. Mouvement Ouvrier International(MOI) auch als militär. Arm der Résistance, am Bsp. von Georges Bouquie (franz.), auf http://resistance-ouvriere.com
  3. Événements Otto Kühne franz.