Giovanni Battista Langetti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Vision des hl. Hieronymus

Giovan Battista Langetti (* 1635 in Genua; † 22. Oktober 1676 in Venedig, auch Giovanni Battista oder Giambattista Langetti) war ein italienischer Maler des Spätbarock, der in Genua, Rom und Venedig wirkte.

In seinem Hauptwirkungsort Venedig war er Lehrling des J. F. Cassana. Sein Zeitgenosse war J. Carl Loth. Werke des G. sind in der Kirche St. Theresia (Tafel neben dem Hauptaltar).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Giovan Battista Langetti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien