Goodwill Games 2001/Eiskunstlauf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den Goodwill Games 2001 wurden vom 5. bis 8. September 2001 vier Wettbewerbe im Eiskunstlauf ausgetragen.

Herren[Bearbeiten]

Platz Name Nation Punkte KP K
1 Jewgeni Pljuschtschenko RusslandRussland Russland 01,5 0,5 01,0
2 Michael Weiss Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 03,0 1,0 02,0
3 Alexei Jagudin RusslandRussland Russland 04,5 1,5 03,0
4 Anthony Liu AustralienAustralien Australien 06,0 2,0 04,0
5 Elvis Stojko KanadaKanada Kanada 08,5 2,5 06,0
6 Takeshi Honda JapanJapan Japan 09,0 4,0 05,0
7 Li Chengjiang China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 10,0 3,0 07,0
8 Emanuel Sandhu KanadaKanada Kanada 13,0 5,0 08,0
9 Li Yunfei China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 14,5 5,5 09,0
10 Johnny Weir Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 14,5 4,5 10,0
11 Ilja Klimkin RusslandRussland Russland 14,5 3,5 11,0
Der Sieger des Wettbewerbs Jewgeni Pljuschtschenko

Datum: Mittwoch, 5. September 2001, 19:30 Uhr (Kurzprogramm = KP) und Freitag, 7. September 2001, 19:00 Uhr (Kür = K)


Damen[Bearbeiten]

Platz Name Nation Punkte KP K
1 Irina Sluzkaja RusslandRussland Russland 01,5 0,5 01,0
2 Michelle Kwan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 03,0 1,0 02,0
3 Fumie Suguri JapanJapan Japan 04,5 1,5 03,0
4 Sasha Cohen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 06,0 2,0 04,0
5 Olena Ljaschenko UkraineUkraine Ukraine 08,5 2,5 06,0
6 Marija Butyrskaja RusslandRussland Russland 09,0 4,0 05,0
7 Wiktorija Woltschkowa RusslandRussland Russland 10,5 4,5 06,0
8 Stephanie Zhang AustralienAustralien Australien 13,0 5,0 08,0
9 Silvia Fontana ItalienItalien Italien 13,0 3,0 10,0
10 Jelena Sokolowa RusslandRussland Russland 14,5 5,5 09,0
11 Joanne Carter AustralienAustralien Australien 17,0 6,0 11,0
DNF Angela Nikodinov Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten - 3,5 DNF
Bei den Damen gewann Irina Sluzkaja den Wettbewerb

Datum: Donnerstag, 6. September 2001, 19:00 Uhr (Kurzprogramm = KP) und Samstag, 8. September 2001, 19:00 Uhr (Kür = K)


Paare[Bearbeiten]

Platz Name Nation Punkte KP K
1 Jelena Bereschnaja / Anton Sicharulidse RusslandRussland Russland 1,5 0,5 1,0
2 Dorota Zagórska / Mariusz Siudek PolenPolen Polen 3,5 1,5 2,0
3 Marija Petrowa / Alexei Tichonow RusslandRussland Russland 4,0 1,0 3,0
4 Tong Jian / Pang Qing China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 6,0 2,0 4,0
5 Aljona Savchenko / Stanislaw Morosow UkraineUkraine Ukraine 7,5 2,5 5,0
6 Stephanie Kalesavich / Aaron Parchem Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 9,0 3,0 6,0

Datum: Mittwoch, 5. September 2001, 19:30 Uhr (Kurzprogramm = KP) und Freitag, 7. September 2001, 19:00 Uhr (Kür = K)


Eistanz[Bearbeiten]

Platz Name Nation Punkte OT K
1 Irina Lobatschowa / Ilja Awerbuch RusslandRussland Russland 1,0 0,5 0,5
2 Galit Chait / Sergei Sakhnovski IsraelIsrael Israel 2,0 1,0 1,0
3 Tatjana Nawka / Roman Kostomarow RusslandRussland Russland 3,5 2,0 1,5
4 Naomi Lang / Peter Tchernyshev Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3,5 1,5 2,0
5 Tanith Belbin / Benjamin Agosto Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 5,0 2,5 2,5
6 Portia Duval-Rigby / Francis Rigby AustralienAustralien Australien 6,0 3,0 3,0

Datum: Donnerstag, 6. September 2001, 19:00 Uhr (Originaltanz = OT) und Samstag, 8. September 2001, 19:00 Uhr (Kür = K)


Weblinks[Bearbeiten]