Gouverneurswahl in New York 1846

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gouverneurswahl in New York von 1846 fand am 3. November 1846 statt, es wurden der Gouverneur und der Vizegouverneur von New York gewählt.

Ergebnis[Bearbeiten]

Die Demokratische Partei und die Whig Party waren zu jener Zeit nahezu gleich stark. Den Ausgang der Wahl wurde durch die Anti-Rent Partei entschieden, welche John Young und Addison Gardiner auf ihren Stimmzettel aufstellte. Der amtierende Gouverneur Wright wurde besiegt und der amtierende Vizegouverneur Gardiner wiedergewählt.

Kandidaten für das Amt des Gouverneurs von New York[Bearbeiten]

Bild Kandidat Partei Stimmen
Anzahl Prozent
John Young Whig Party 198.878 49,06 %
SWhightJr.jpg Silas Wright Demokratische Partei 187.306 46,21 %
Henry Bradley Liberty Party 12.844 3,17 %
Ogden Edwards Native American Party 6.305 1,56 %
Gesamt 405.333 100,00 %

Kandidaten für das Amt des Vizegouverneurs von New York[Bearbeiten]

Bild Kandidat Partei Stimmen
Anzahl Prozent
Addison Gardiner Demokratische Partei 200.970 49,18 %
Hamilton Fish - retouched.jpg Hamilton Fish Whig Party 187.613 45,91 %
William L. Chaplin Liberty Party 13.901 3,40 %
George Folsom Native American Party 6.133 1,50 %
Gesamt 408.617 100,00 %

Literatur[Bearbeiten]