Gouverneurswahl in New York 1838

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gouverneurswahl in New York von 1838 fand zwischen dem 5. und 7. November 1838 statt, es wurden der Gouverneur und der Vizegouverneur von New York gewählt.

Kandidaten[Bearbeiten]

William H. Seward trat mit Luther Bradish als Running Mate für die Whig Party an und William L. Marcy mit John Tracy für die Demokratische Partei.

Ergebnis[Bearbeiten]

Bild Kandidat Partei Stimmen
Anzahl Prozent
William-seward-1849-or-50.jpg William H. Seward Whig Party 192.864 51,39 %
William L. Marcy - Brady-Handy.jpg William L. Marcy Demokratische Partei 182.444 48,61 %
Gesamt 375.308 100,00 %

Literatur[Bearbeiten]